Werbebanner

Dienstag, 29. September 2015

Blickrichtung Winter: Die Top-Of-The-Mountains-Awards und andere Highlights im Oktober.

Fügen. Während die Münchner Wiesn langsam auf die Zielgrade geht und unter kühlen Temperaturen leidet, gibt es anderswo lauten Beifall für die aktuelle Wetterlage. Denn die Gletscherskigebiete konnten bereits früher in die Saison starten als in den letzten Jahren. Das Team von IchWillMehr mit Ricci nimmt langsam auch die Blickrichtung IchWillSchnee.net auf: Am 08. Oktober 2015 werden im Zillertal die so genannten Après-Ski Oscars für 2015/16 vergeben. 

DJ Satzy.
Top-Of-Mountains-Awards

In Fügen kommt es zum Aufgalopp des "Who-Is-Who" der Après-Skiszene. Und da Après-Ski einfach zum Skisport dazu gehört, sind Ricci und das Team von IchWillMehr.net natürlich mit von der Partie.
Ricci wird sich bereits am 07. Oktober 2015 nach Fügen aufmachen, um Euch auf den kommenden Winter einzustimmen: Es wird Specials zu den Neuerungen in den Skigebieten im Zillertal geben, wir holen DJ Satzy vor die Kamera, um mit ihm über Après-Ski und die musikalischen Trends für den kommenden Winter zu sprechen. DJ Satzy ist einer der Resident-DJs in der weltberühmten Hohenhaustenne, die es in Hintertux und in Schladming gibt. 


Top-Of-Mountains-Awards 2015/16
Die Liste der Künstler, die bei der Top-Of-The-Mountains-Awards nominiert sind, ist lang. Am 08. November 2015, ab 20 Uhr, werden unter anderem Nic ("Ein Stern"), Antonia aus Tirol ("Tornero"), Steirerbluat ("I will Leb'n") und Marry ("Verdammt") auf der Bühne stehen, um die Trophäen in insgesamt 12 Kategorien in Empfang zu nehmen. Insgesamt kommen 30 Künstler nach Fügen. Ricci ist für die Europäische Nachrichtenagentur bei der Gala dabei und wird sicher auch viele Stars vor der Kamera interviewen. Die Top-Of-The-Mountains-Awards sind aber auch ein perfekter Ort, um Ricci persönlich kennnezulernen, denn sie wird immer wieder in den sozialen Netzwerke gefragt, wo sie zu treffen sei. Der Eintritt zur Gala kostet im Vorverkauf 5.- € und an der Abendkasse 7.- €. Noch sind Tickets erhältlich. Tickets und weitere Infos unter top-of-the-mountains.com.

Ricci mit der Sportsline 100
auf Baltrum.
Die neue Actioncam 420 von Rollei


Wenige Tage nach den Awards steht aber schon das nächste Highlight an: Am 20.10.2015 kommt das neue Top-Model von Riccis Partner, Rollei, in den Handel, die Actiocam 420. Für rund 199.- € gibt es dann dieses erlesene Stück mit 4K-Videoformat, 12 Megpixel Auflösung bei Fotos und einer Akkulaufzeit von bis zu 120 min.  Natürlich hat die Actioncam 420 auch  die 2 Jahre weltweit geltende Austauschgarantie, die es in dieser Form nur beim deutschen Premium Actioncam-Herstellter Rollei gibt. Am 30. und 31. Oktober 2015 könnt Ihr Euch im Münchner Saturn am Stachus persönlich von Ricci zu der neuen Actioncam 420 beraten lassen und natürlich auch zu allen anderen Produkten von Rollei, wie der Sportsline 100, die Ricci auf dem Foto in der Hand hat. Alle Infos zur Actioncam 420 unter Rollei.de

Booking.com


Weltcup Opening Sölden

Weltcup Opening Sölden: 25.000 im Gletscherstadion.
Der Oktober hat aber noch ein weiteres Highlight zu bieten: In Sölden startet der alpine Weltcup am 23.-25. Oktober in die Saison mit einem Damen Riesenslalom am Samstag und dem Herrenrennen am Sonntag. Rund 50.000 Zuschauer werden den beiden Rennen am Rettenbachgletscher von Sölden beiwohnen. Für alle, die nicht vor Ort dabei sein können, überträgt das deutsche Fernsehen die Rennen auch live. Christian begleitet das Weltcup-Opening in Sölden und wird Euch aus Sicht eines Ex-Skirennläufers mit allen wichtigen Infos versorgen.

Ricci mit Coppelia auf der Bühne

Ricci Tauscher ist professionelle Ballett-Tänzerin.
Ricci könnt Ihr dagegen an dem Wochenende vor den Toren Münchens in Fürstenfeldbruck auf der Bühne sehen. In dem Ballettstück Coppelia agiert sie mit und freut sich natürlich darüber, wenn Ihr am 25. Oktober 2015 persönlich in das Veranstaltungsforum Fürstenfeldbruck kommt. Tickets gibt es hier und weitere Infos unter BalletClassiqueMuenchen.de
So sieht dann Ricci beim Tanzen in Action aus:



Blog-Archiv