Werbebanner

Samstag, 12. September 2015

Maßarbeit von Fantastic Rubber.

Fantastic Rubber in Panketal.
Berlin. "Meine Bekleidung soll nicht an vielen Stellen passen - immer am Übergang von zu weit nach zu eng, sondern nur an einer Stelle: überall!" sagt Peter Pick, der in der letzten Dekade das Label Fantastic Rubber gegründet hat. Fantastic Rubber ist heute ein mittelständiges Unternehmen für Latexbekleidung am nördlichen Stadtrand Berlins und ist spezialisiert auf Maßanfertigungen von Catsuits und Korsetts.

 

 So entstanden Riccis neue Hotpants von Fantastic Rubber.

Auf Baltrum wird Ricci erstmals in
Fantastic Rubber unterwegs sein.
Seit August stattet Fantastic Rubber auch Ricci mit seinen Produkten aus. Die ersten Maßanfertigungen hat Ricci auf Baltrum dabei und wird Euch diese natürlich auch zeigen. Bereits kommende Woche könnt Ihr Euch auf diese Bilder freuen. Am Montag 14.09.2015, geht es für Ricci auf die kleinste der ostfriesischen Inseln. Eine Video-Preview ist jetzt schon online und das Live-Blog ist ab Montag unter Ricci-In-Baltrum.IchWillMeer.net zu finden.

So entsteht Latexbekleidung.
"Qualitativ hochwertige Latexbekleidung ist nicht einfach herzustellen. Die Schnittmustererstellung erinnert ein wenig an technisches Zeichnen und die Produktion hat weit weniger mit Schneidern zu tun als angenommen. Der Unterschied liegt darin, dass alles Teile sofort richtig sein müssen, sonst produzieren wir für den Mülleimer." erzählt der Inhaber Peter Pick über die Geheimnisse der Herstellung.
Warum überhaupt Latexbekleidung? Ricci erzählt: "Sport will ich nicht unbedingt damit machen, aber es sieht genial aus und fühlt sich auf der Haut super an. Insbesondere wenn es richtig passt und faltenfrei sitzt. Das Gefühl ist einfach unvergleichlich, und der Glanz des Materials ist das optische I-Tüperlchen."

Jedes Bekleidungsstück von
Fantastic Rubber ist Handarbeit.
Die Latexbekleidung von Fantastic Rubber soll natürlich auch genaue Maßarbeit sein, deshalb wird Ricci extra Anfang November nach Berlin reisen, um sich vermessen zu lassen. Geplant sind einige wirklich Eyecatcher. Natürlich wird Ricci auch bei der Produktion zuschauen und Euch genau berichten, wie das Material Latex verarbeitet wird. Aber alles schön der Reihe nach, jetzt dürft Ihr Euch erstmal auf die ersten Bilder in den Sachen von Fantastic Rubber freuen und natürlich könnt Ihr auch entweder direkt bei Fantastic Rubber im Laden in Panketal vorbeischauen oder über Email oder das Kontaktformular auf FantasticRubber.de bestellen.



Blog-Archiv