Werbebanner

Freitag, 26. August 2016

Gestatten, Kathi...

Kathi von IchWillMehr.net
Herrsching. Gestatten, das ist eines der neuen Gesichter bei IchWillMehr.net - Das Lifestyle-Portal. Die Unbekannte mit den blauen Haaren ist Kathi und wird ab sofort häufiger hier zu sehen sein. Wer Kathi genauer ist, erfahrt Ihr hier als erstes. Kathi jedenfalls kommt vom Ammersee, genauer aus Herrsching, und fällt alleine schon durch die farbigen Haare komplett aus der Reihe. Sie liebt hohe Schuhe, glänzende und körperbetonte Kleidung und wird Euch sicherlich begeistern und sorgt dafür, dass IchWillMehr.net vielseitiger und bunter wird.

Paula Rowe Camsimulator




Kathi von IchWillMehr.net
Jetzt wünschen wir Euch ganz viel Spaß mit dem ersten kurzen Video von Kathi. Schon bald gibt es ein ausführliches Vorstellungsinterview und bei IchWillMehr.net und Ihr könnt Kathi auf dieser Seite bei Facebook folgen: Kathi A. bei Facebook.

Donnerstag, 25. August 2016

Münchner Badestrände: Ammersee.

Ricci in Herrsching am Ammersee.
München. Rund 45 Minuten dauert die Fahrt mit der S8 vom Münchner Stachus hinaus nach Herrsching am Ammersee. Bereits kurz hinter Pasing verlässt die S-Bahn schon die klassische Urbanisation, aber spätestens ab dem Bahnhof in Herrsching beginnt der Kurzurlaub inmitten einer idyllischen Landschaft am drittgrößten See: Dem Ammersee, dem Ricci in der vergangenen Woche einen Besuch in einzigartiger Realise-Beachwear von Cultulu abstattete.


Ricci in Herrsching am Ammersee.
Der Ammersee ist hinter Chiemsee und Starnberger See das drittgrößte Gewässer im Freistaat und gehört auch gleich diesem. Bis zu 80 m ist der See vor den Toren Münchens und hat eine Fläche von 46 km². Strandbäder gibt es rund um den See verteilt, allerdings ist der Seewinkel mit Abstand am besten im Herzen von Herrsching zu erreichen. „Das sind gerade mal 200 m vom Bahnhof bis zum Strandareal im Seewinkel.“ erklärt Ricci. Auf dem kurzen Weg zum See gibt es sogar noch die Möglichkeit Getränke und Essen einzukaufen, bevor es endgültig an den See geht. Durch die Lage ist ein Besuch des Seewinkels eher unter der Woche zu empfehlen. An richtig heißen Tagen erzählten Einheimische Ricci, dass der Seewinkel von Münchnern regelrecht gestürmt würde. Da Herrsching aber auch mit knapp 10 km die längste Seepromenade Deutschlands hat, gibt es viele weitere Badestellen die an Wochenenden längst nicht so gut frequentiert sind.
Ricci in Herrsching am Ammersee.

Da Ricci aber unter der Woche am Ammersee war, ließ sie sich den Seewinkel aber nicht nehmen. Da Gelände, das der Gemeinde Herrsching gehört, hat alles von Beachbar, über Beachvolleyballplatz bis hin zu Badestegen, einem Sprungturm und ein flach in das See abfallenden Kiesstrand zu bieten. Das Wasser am Ammersee ist im Gegensatz zu vielen anderen Seen schon früh im Jahr gut temperiert. „Das Richtige für Frostbeulen wie mich!“ meinte Ricci.
Der Seewinkel von Herrsching.




Ricci in Herrsching am Ammersee.
Wer auf der relativ großen Liegewiese und dem Kiesstrand die Seele baumeln lässt wird sehr schnell vergessen, wo er eigentlich ist. Das gegenüberliegende Ufer ist zwar zu erkennen, aber irgendwie erinnert der Seewinkel ein wenig an richtiges Meer und die vielen Segelboote, die bayrischen Seeschifffahrt und Stand-Up Paddeler sorgen für Atmosphäre wie im richtigen Urlaub. Dazu gibt es an der Beachbar auch die passenden Cocktails und wenn die Sonne auf der gegenüberliegenden Uferseite untergeht, wird der Seewinkel richtig romantisch, vielleicht auch ein wenig kitschig.

Ricci war jedenfalls bei ihrer Premiere richtig begeistert: „Wenn es eine Bewertungsskala für die Seen rund um München gibt, rangiert der Ammersee mit ganz oben auf der Liste. Ich freue mich, dass ich zum ersten Mal am Ammersee gewesen bin!“ Ganz viel mehr Ammersee gibt es ab sofort in der großen Video-Reportage und im Online-Album von IchWillMehr.net warten viele Bilder darauf von Euch entdeckt zu werden. Mit einem kurzen Klick startet sofort das Video:



Weiterführende Links:
Alle bisherigen Teile der "Münchner Badestrände unter:
Muenchner-Badestraende.IchWillMeer.net

Dienstag, 23. August 2016

Rundgang über das Dachauer Volksfest mit Wiesn-Update.

Ricci auf dem Volksfest in Dachau.
Dachau. Am Montag ging das Dachauer Volksfest zu Ende, das traditionell auch ein typisches Wiesn Warm-Up ist. Klein und fein, so präsentiert sich das Volksfest in Dachau vor den Toren Münchens. Es gibt reichlich Festzelte mit wirklich unterschiedlicher Musik und einen Bierpreis der knapp die Hälfte des Münchner Oktoberfestes ausmacht.


Ricci auf dem Volksfest in Dachau.
Ricci, die Ihr mometan bei der TZ-Wiesnmadl-Wahl 2016 und der Trachtenmadlwahl des Kreisboten, zu Eurer persönlichen Favoritin machen könnt und jeden Tag für sie voten könnt, nimmt Euch heute mit auf einen Rundgang über das Volksfest in Dachau. Natürlich ist sie in ihrem einzigartigen Latex-Dirndl unterwegs, das auch in Dachau ein absoluter Eyecatcher war.
Für den Song "Oane geht noch!", das im Hintergrund des Videos aus Dachau läuft, zeichnet übrigens mit dem Projekt AleXanA kein geringer als das berühmte Münchner DJ Urgestein L.X.R. verantwortlich. Wir freuen uns natürlich auch über ein Feedback zu dieser exklusiven Preview es Songs im Video.


Ricci auf dem Volksfest in Dachau.

Natürlich hat Ricci auch die aktuellen Infos in Hinblick auf die Wiesn 2016 für Euch parat. Angezapft wird das Münchner Oktoberfest ja immer mit dem Satz "Auf eine friedliche Wiesn!" durch den Oberbürgermeister, durch die latente Terrorgefahr und das neue Sicherheitskonzept ist es aber fraglich, ob 2016 die Wiesn neue Rekorde schreibt und so fröhlich abläuft wie immer. In jedem Fall sind 2016 Rucksäcke, große Taschen auf der Theresienwiese verboten, es gibt umfangreiche Taschenkontrollen und rund um die Wiesn wird ein bewachter Sicherheitszaun gezogen. Mehr dazu im Video von Ricci.

Viel Spaß nun mit dem Rundgang über das Dachauer Volksfest und mehr Bilder aus Dachau gibt es im Online-Album von IchWillMehr.net

 

Ricci&Rollei: Das Actioncam Zubehör-Set Wassersport.

Ricci mit dem Rollei Actioncam Zubehör-Set Wassersport.
München. In der heutigen Folge von unserer Serie "Ricci&Rollei" stellt Euch Ricci das Actioncam Zubehör-Set Wassersport von Rollei vor. 22 Teile sind dort unglaublich günstig in einem Set zu bekommen. Alle Zubehörteile sind 100% Gopro kompatibel, so dass der Kauf ein echtes Schnäppchen ist.

Ricci beim Plantschen mit der Actioncam 420.
Im Rollei Actioncam Zubehör-Set, das in einer praktischen Tasche ausgeliefert wird, sind für den Ausflug ins Wasser Floaty, damit die Kamera nicht untergeht, Schwimmgriff zum besseren Handling und ebenfalls als Auftriebskörper und Surfbrettfixierung enthalten.


Ricci am Pool..
Wer nach dem Ausflug an den Strand, See oder Pool noch etwas Sport machen möchte, dafür gibt es in dem Set von Rollei reichlich Befestigungen, Klebepads, Schrauben, einen Kopfgurt und einen Brustgurt. Die 22 Teile sind ein 100% Rundum-Sorglospaket.



Ricci beim Plantschen mit der Actioncam 420.
Natürlich gibt es auf alle Teile die unerreichte Rollei-Garantie, die bei Defekt für einen problemlosen 2-Jahres- Austauschservice sorgt. Im Fachhandel ist das Rollei Actioncam Zubehör-Set Wassersport für 49,95 € erhältlich. Ricci kam beim Auspacken aus dem Staunen gar nicht heraus und findet: "So viel Zubehör für so wenig Geld. Einzeln gekauft kosten die Accessoires rund 120.- € und bei Gopro locker weit über 200.- €. Ich freue mich jetzt schon auf viele Wasseraufnahmen zusammen mit IchWillMeer.net im kommenden Sommer!"

Weiterführende Links:



 
  

Sonntag, 21. August 2016

Aus IchWillMehr by Ricci wird IchWillMehr - Das Lifestyle-Portal.

Unterwegs in
Realise-Beachear by Cultulu.
München. Falls es Euch noch nicht aufgefallen ist, aber aus IchWillMehr.net by Ricci T. ist quasi über Nacht IchWillMehr.net Das Lifestyle-Portal geworden. Zunächst einmal ändert sich weder inhaltlich rein gar nichts an dem Portal. Wir denken aber, dass der Name die Sache besser zukünftig trifft. 


Inhaltlich wird es wie bisher um Strand, Schnee, Skifahren, Lifestyle, Musi und andere Themen gehen.

Wir freuen uns darauf Euch auch weiterhin mit unseren Partnern Rollei, Cultulu, Fantastic Rubber, Marc Girardelli Skiwear, Indigo Ski, LLdeSaxe Fashion und  Fetish-Design zusammen auf dem Laufenden zu halten!

Eure IchWillMehr-Redaktion.

 

Samstag, 20. August 2016

Riccis LETZTES Live-Blog aus New York.

Brooklyn Bridge, New York.
New York. Und schon wieder war die Riccis Zeit in New York vorbei. Am Montag kehrte die Münchnerin wieder zurück nach Bayern. Am Tag vor dem Rückfrlg hat Ricci noch ein Live-Blog auf der weltberühmten Brooklyn Bridge aufgezeichnet, das Ihr Euch hier anschauen könnt. Für Ricci war es das LETZTE Video-Blog aus New York!


Viel Spaß mit dem Video!!! Weitere Bilder im Online-Album.


Brooklyn Bridge, New York.

Freitag, 19. August 2016

Die Latex-Queen Ricci auf der Deep Space Night treffen!

Die Latex-Queen Ricci
mag die Deep Space Night.
München. Samstag feiert DJ LXR wieder einmal in der Münchner Theaterfabrik seine legendäre Deep Space Night. Kurz vor dem 20. Geburtstag von Münchens ältester Party heißt das Motto passend zum aktuellen Kino-Blockbuster „Deep Space Night meets Independence Day“. Bei der Deep Space Night steht dann am Wochenende auch der rund 2,5 m große Alien aus dem Kinostreifen auf der Bühne, den DJ LXR in dieser Woche aus seinem Fundus ausgegraben hat.






In den ersten Jahren der Deep SpaceNight stand diese Figur jeden Samstag auf der DJ Kanzel vom berühmten Babylon 1, in dem es jeden Samstag Deep Space Night hieß und das Deep Space Radio jeden Samstag 6 Stunden live aus der Disco über Münchens Radiosender Nummer 1 sendete. Die Zeiten sind lange vorbei, das Deep Space Radio ist Geschichte, das Babylon 1 ist komplett abgerissen, was aber immer noch geblieben ist, ist die Deep SpaceNight, die aktuell in der Theaterfabrik stattfindet. Musikalisch gibt es dort alles von dem Dune Klassiker  "Rainbow to the Stars", über die 30 Jahre alte Nummer "Mr. Vain" bis hin zu aktuellen EDM-Tracks gepaart mit der aufwendigsten Lasershow Münchnens.




Die Latex-Queen Ricci
mag die Deep Space Night.
Eine, die zu Beginn der 20 jährigen Geschichte der ältesten Party in der bayrischen Metropole, noch in den Kindergarten ging, ist Ricci, der erstmals zum 19. Geburtstag an Bord des Deep Space Night Raumschiffs war und in ein Universum voller elektronischer Musik eintauchte. „Echt geil die Party. Mit nichts anderem vergleichbar und ja ich habe schon leibhaftig Darth Vader getroffen.“ erklärt sie. Ricci ist keine Unbekannte in München. Das sympathische Münchner Kindl, das aktuell bei der TZ Wiesnmadlwahl und der Trachtenmadlwahl des Kreisboten Bayerns zur Wahl steht, fasziniert mittlerweile jeden Monat über 100.000 User im Schnitt und sorgt auch auf den Straßen von München mit ausgefallener Latex-Mode für verdrehte Köpfe, verpasste grüne Ampelphasen von Autofahrern an Ampelkreuzungen wenn sie unterwegs ist und Gerüchten zur Folge sollen schon eine beträchtliche Anzahl an Kinnladen auf die Neuhauserstraße gefallen sein, wenn Ricci in Latex in München beim Shoppen ist.





Die Latex-Queen Ricci
mag die Deep Space Night.
Die Latex-Queen Ricci ist Samstag auch bei der Deep Space Night dabei und natürlich in Latex unterwegs. „Latex ist avantgardistisch, sieht spacig aus, ist sexy und ich mag es einfach!“ meint Ricci. Wer also Ricci in München und Umgebung treffen möchte, sollte daher zur Deep Space Night kommen und Ricci treffen. Und das gute ist, für alle Fans der Deep Space Night und von Ricci gibt es für Samstag, 20.08.2016, 2 Tickets exklusiv zu gewinnen mit einem Meet&Greet mit der Latex-Queen auf der DeepSpace Night. Mitmachen ist ganz einfach. Bis Samstag 12 Uhr eine Mail an chfluehr[at]IchWillMehr.net senden und uns einfach schreiben, warum Ihr unbedingt Ricci treffen wollt. Unter allen Einsendern verlosen wir die Tickets und benachrichtigen die Gewinner bis Samstag 14 Uhr, so dass Ihr noch planen könnt! Ricci und sas Team von IchWillMehr.net freuen sich auf Eure Mails und auf das Zusammentreffen bei „Deep Space Night meets Independence Day“ in der Theaterfabrik München am Samstag, 20. August 2016 ab 22 Uhr. Infos auch unter DeepSpaceNight.de





Mittwoch, 17. August 2016

Nach dem Voting: Ihr wollt also viel mehr Realise-Beachwear!


Ricci in Realise-Beachwear.
Es gab ja bis gestern eine Umfrage hier auf IchWillMehr.net, welche Beachwear Euch am Besten gefällt. Das Ergebnis ist eindeutig ! :) Zweidrittel finden, dass mit die Realise-Badeanzüge von Cultulu am besten stehen.  Ich freue mich, dass Euch die Beachwear von Realise genauso gut gefallen, wie mir! 

Ricci in einem "normalen" Stringbikini.
Logisch, auch hab ich gerne mal einen normalen oder Stringbikini an, denn die Abwechslung macht es! Daher trage am liebsten die einzigartig glänzenden und coolen Badeanzüge von Realise by Cultulu

Kostenlos chatten

Diese habe ich diesen Sommer für mich entdeckt:  Sie kommen eigentlich aus Japan und sind auch dort sehr beliebt, aber ich denke, der Siegeszug wird sich in Europa fortsetzen, denn sie sehen nun einmal spitze und unverwechselbar aus! 
Vielen Dank an Euch Alle, dass Ihr mit abgestimmt habt!

Freitag, 12. August 2016

Ricci in Latex am Time Square.

Ricci im Latex-Outfit von
Fantastic Rubber am
Time Square in New York.
New York. Manchmal bedarf nicht vieler Worte um ein Thema zu erklären. Vor 2 Tagen hatten wir es Euch schon im Artikel zum Thema "Ricci 1 Jahr glänzend unterwegs"  angekündigt. Heute gibt die Geschichte online zu entdecken. Ricci komplett in Latex unterwegs in den Straßen von New York




Ricci im Latex-Outfit von
Fantastic Rubber am
Time Square in New York.
Oder noch einmal ausführlich zum Mitschreiben: Ricci war gestern im roten Latex-Jumpsuit von Fantastic Rubber am Big Apple unterwegs und hat dabei auch dem Time Square ein en Besuch abgestattet. "Oh, die Blicke waren schon genial! Da sind etliche Kinnladen auf den Boden gescheppert! New York hat bei meiner Tour eine neue Sehenswürdigkeit gehabt! Das hat Spaß gemacht und mein Farbtupfer in Rot hat der Stadt deutlich mehr Glanz verliehen!" meinte Ricci nach ihrem Rundgang im waffenscheinpflichtigen Latex-Outfit.


Ricci im Latex-Outfit von
Fantastic Rubber am
Time Square in New York.

Dabei herausgekommen sind einige sehenswerte und entdeckenswerte Bilder, die Ihr ab sofort im Online-Album entdecken könnt. Aufgenommen wurden die Bilder in New York mit der Rollei Sportsline 100 und das Video mit der Rollei Actiocnam 420. Viel Spaß mit den Bildern und das Video-Blog startet hier nach einem Klick:




 

Donnerstag, 11. August 2016

Münchner Badestrände: Bugasee.


Ricci am Bugasee.
München. „Messestadt Ost. Endstation. Bitte alle aussteigen!“ fordert der U-Bahnfahrer die Fahrgäste auf auszusteigen. Wir sind in Riem, genau an dem Ort wo der einstige Münchner Flughafen stand und neben einem komplett neuen Messeareal, ein neuer Stadtteil auf dem ehemaligen Terminal entstand und die Bundesgartenschau 2005 stattfand. Mitten auf dem 130 Hektar großen Gelände liegt der Riemer See oder auch Bugasee genannt, um den es heute im vierten der Serie Muenchner-Badestraende.IchWillMeer.net geht.

 


Ricci auf dem Weg
zum Bugasee.
Von der U-Bahnstation ist innerhalb weniger Minuten der See erreicht, der wie fast alle Münchner Seen eine ausgezeichnete Wasserqualität besitzt. Der Bugasee ist kein natürlicher See, sondern wurde im Zuge der Bundesgartenschau angelegt. Eine permanenter Wasseraustausch sorgt aber dafür, dass das Wasser unglaublich klar ist und das Baden auch im Hochsommer noch eine verdiente Abkühlung ist. Als Ricci den See Anfang August besuchte, hatte dieser 21°C Wassertemperatur.



Ricci am Bugasee.
Rund um den See ist als einzige Einschränkung das Grillen nicht erlaubt, dafür gibt es Beachvolleyballfelder, Terrassenförmige Liegewiesen, fest installierte große bunte Sonnenschirme und auch einen großen feinem Kiesstrand am Ostufer, der richtig Urlaubsfeeling aufkommen lässt. „Wenn ich schon zwischen Wiese und grobem Sand wählen kann, lege ich mich natürlich in den Sand, dann ist die Illusion vom Kurzurlaub nahezu perfekt.“ meint Ricci, die am Bugasee wieder einen neuen, schwarzen und glänzenden Realise-Badeanzug von Cultulu anhatte..


Ricci am Bugasee.
Unter der Woche bleibt viel Platz rund um den See zum Ausspannen und Relaxen und kein Autolärm stört die Ruhe. Oberhalb vom See liegt ein kleiner Biergarten, wo es Essen, Eis und gekühlte Getränke gibt, falls der Picknickkorb nicht den Weg an den Bugasee gefunden hat.


Ricci am Bugasee.
Richtig flach ins Wasser geht es am Ostufer. Dort wird der See erst langsam tiefer und eignet sich perfekt für Ballspiele und Herumtoben im Wasser. Ricci testete am See auch einmal mehr ihre Rollei Actioncam 420 und war an dem Tag viele Male im Wasser. „Es war einer der heißesten Tage des gesamten Sommers, so dass ich immer wieder ins Wasser wollte!“ erinnert sich Ricci an den Tag am Bugasee. Erst als die Sonne langsam untergehen wollte, brach Ricci vom Bugasee nach Hause auf.



Im Online-Album könnt Ihr ab sofort auch die Bilder vom Riemer See entdecken und die Video-Reportage startet hier nach einem Klick: