Mittwoch, 22. Mai 2024

Golden Sands is calling!

Goldstrand. Begleitet ab kommenden Donnerstag Tina mit nach Bulgarien. Zum Monatswechsel findet im bulgarischen Goldstrand das Opening 2024 rund um den Megapark Dolphin statt. Goldstrand ist vielleicht eine der besten Destination für Partyurlaub.


Los geht es für Tina am Fronleichnamstag ganz früh morgens. Wenn Ihr quasi live mit dabei sein wollt, ist das im IWM-Club für Mitglieder ab der Stufe Gold, Tina PURE, Platinium und höher möglich. Jeden Tag könnt Ihr nur im Club exklusiv die Updates von Tina Euch anschauen. Infos zu den Mitgliedschaften gibt es hier: https://www.patreon.com/ichwillmehr/membership

Noch besser: Tina wird zu Eurer persönlichen Reiseleiterin. Denn wenn Ihr dem Traveller-Club von IWM angehört, könnt Ihr die Moderatorin mit an das Schwarze Meer begleiten.

 

Die V-Blogs zu der Reise gibt es dann ab 10.06.2024 vorab im Club und im freien Bereich ab 15.06.2024.

Aktuell sind es übrigens 23°C am Goldstrand und die Wetteraussichten für Ende Monats sind nahezu perfekt. Keine Niederschläge und Strandwetter bei ca. 25°C. Zzum Opening kommen Acts wie Rick Arena, Almklausi, Markus Becker und Nancy Franck an den Goldstrand und am 01.06.2024 findet im Megapark Dolphin der erste Open-Air Schaumparty des Jahres statt.

Samstag, 11. Mai 2024

Technoparaden 2024: Von Rave The Planet bis zur Beatparade.

Berlin. Es gab Jahre da war die Beatparade in Empfingen die letzte Technoparade Deutschlands. Einige Jahre später sieht das schon wieder ganz anders aus und es gibt wieder deutlich mehr Moves, wo Ihr durch die Städte tanzen könnt. In diesem Artikel möchten wir Euch einen Überlick verschaffen, wann und wo die Paraden 2024 in Deutschland und im angrenzenden Ausland stattfinden stattfinden.

Samstag, 29.06.: Unite Parade (Salzburg, Österreich)

Die bis 2008 stattfindende Parade wirde 2022 reaktiviert und geht nach 2023 am 29.06.2024 in der Mozartstadt über die Bühne. Im letzten Sommer waren rund 13.000 Raver in Salzburg unterwegs und zogen durch die Innenstadt. Traditioneller Startpunkt ist die Münchner Str und Zielpunkt ist der Mirabell Platz. Die Parade startet un 15 Uhr.    


Samstag, 17.08.: Rave the Planet Parade (Berlin)

Die Nachfolgeveranstaltung der Loveparade fand bisher 2022 und 2023 statt. Rave The Planet ist dabei zwar noch weit von den Teilnehmerzahlen der Loveparade enfernt, aber nach rund 200.000 Beuschern bei der Premiere kamen im letzten Sommer schon 320.000. Dieses Jahr findet die Parade EM- bedingt nicht zur normalen Zeit statt, sondern erst im August. Schon jetzt steht fest, dass die Anzahl der Floats auf 31 steigt und es ist auch zu erwarten, dass auch die Teilnehmerzahl weiter nach oben geschraubt wird, sofern das Wetter mitspielt. 



Samstag, 27.07.: Beatparade (Empfingen)

Klein aber fein ist die Beatparade in Empfingen. Empfingen ist ein kleines Dorf 70 km südlich von Stuttgart, das aber einmal im Jahr aus allen Nähten platzt, denn zur Beatparade reisen bis zu 10000 Technofans aus nah und fern an. Dieses Jahr findet die Beatparade Ende Juli statt und zieht auf einer 2 km langen Strecke quer durch den beschaulichen Ort. Startzeit ist 16 Uhr. Nach dem Move findet dann auf dem Festplatz ein Rave bis mitten in der Nacht statt, bei dem schon Größen wie Laserkraft 3D, Felix Kröcher oder Loveparade-Erfinder Dr. Motte schon gespielt haben. 

 

Samstag, 10.08.: Street Parade (Zürich, Schweiz)

Mit 2023 über 900000 Besucher ist die Streetparade in Zürich die größte Technoveranstaltung, die es aktuell gibt. Immer wieder im August kommen rund 1 Mio. Partypeople in die Schweizer Metropole, um rund um das Seebecken zu raven. Dieses Jahr geht das Megaevent am 10.08.2024 über die Bühne. Die Parade startet um 15.00 Uhr .

Samstag, XX.09.: Techno Parade (Paris, Frankreich)

Der genaue Termin der 26. Auflage der Techoparade in Paris steht noch nicht fest, aber in jedem Fall findet die Parade auch dieses Jahr statt. Zum Jubiläum im vergangenen September kam eine Rekordzahl an Teilnehmer. Über 300.000 Menschen tanzten durch Paris. 

Wir informieren Euch natürlich rechtzeitig vor den Paraden, wo welche Moderatorinnen von IWM dabei sind.

Ganz viele exklusive Fotos und Videos zu Besuchen auf Techno-Events unter: Patreon.com/IchWillMehr

Mittwoch, 1. Mai 2024

Sommerrodeln macht Spaß.

English Version below!



So richtig mit Vollgas in den Wonnemonat Mai starten könnt Ihr auf Sommerrodelbahnen, die quer durch die Berge zu finden sind und sich großer Beliebtheit erfreuen. Heute möchte wir Euch ein paar dieser Bahnen näher vorstellen.

1. Erlebnisberg Hocheck, Oberaudorf:

Die rund 100 m lange Rodelbahn
befindet sich mitten im Skigebiet Hocheck, das im Sommer zum Erlebnisberg wird. Die Rodelbahn erreicht Ihr mit der Vierersesselbahn ganz bequem und von der Mittelstation geht es dann mit vielen Kurven  und einem 360° Kreisel hinab ins Tal. Tina war schon in Oberaudorf und hat die klassische Sommerrodelbahn für Euch getestet.

 

2. Alpine Coaster am Kolbensattel, Oberammgau:

Eine der längsten Alpine-Coaster in Deutschland findet Ihr am Kolbensattel. Auf über 2600 m geht es 400 Höhenmeter durch 73 Kurven, 9 Jumps, 7 Wellen und eine 360° Kreisel talwärts. Zum Startpunkt der Rodelbahn gelangt Ihr mit einer Doppelsesselbahn und die Kolbensattel-Hütte an der Bergstation steht zur Einkehr bereit. Lena hat für Euch die Bahn ausprobiert.

 

3. Alpine-Coaster Imst:

Mitten in Tirol befindet sich die längste Bahn ihrer Art in den Alpen. Auf mehr als
3500 m schlängelt sich der Alpine Coaster von der Untemarker Alm hinab zur Talstation der Bergbahnen  Hoch-Imst, wo Euch eine Gondelbahn zum Startpunkt der Sommerrodelbahn führt. Lena und Tina saßen im Sommer gemeinsam in dem Alpine Coaster.

 


4. Egidi-Buckel St. Englmar:

Ein Eldorado für Adrenalinjunkies ist der Egidi-Buckel im Bayerischen Wald. Dort gibt es neben anderen Attraktionen eine klassische Sommerrodelbahn und einen Alpine-Coaster. Lena hat einen Tag lang dieses Areal ausprobiert und führ mehr als glücklich nach Hause.

 

 

 

You can really start the wonderful month of May at full speed on the summer toboggan runs, which can be found across the mountains and are very popular. Today we would like to introduce you to a few of these railways in more detail. 

1. Hocheck Adventure Mountain, Oberaudorf: 

The approximately 100 m long toboggan run is located in the middle of the Hocheck ski area, which becomes an adventure mountain in summer. You can easily reach the toboggan run with the four-seater chairlift and from the middle station you can go down into the valley with lots of curves and a 360° roundabout. Tina was already in Oberaudorf and tested the classic summer toboggan run for you. 

2. Alpine Coaster at Kolbensattel, Oberammgau: 

You can find one of the longest Alpine coasters in Germany at Kolbensattel. At over 2600 m it goes 400 meters in altitude through 73 curves, 9 jumps, 7 waves and a 360° roundabout down to the valley. You can reach the starting point of the toboggan run with a double chairlift and the Kolbensattel hut at the mountain station is available for a stop. Lena tried out the train for you. 

3. Alpine Coaster Imst: 

The longest railway of its kind in the Alps is located in the middle of Tyrol. At more than 3500 m, the Alpine Coaster winds its way from the Untemarker Alm down to the valley station of the Hoch-Imst mountain railway, where a gondola takes you to the starting point of the summer toboggan run. Lena and Tina sat together on the Alpine Coaster in the summer. 

4. Egidi-Buckel St. Englmar: 

The Egidi Hump in the Bavarian Forest is an Eldorado for adrenaline junkies. There is, among other attractions, a classic summer toboggan run and an Alpine coaster. Lena tried out this area for a day and went home more than happy.

 

Montag, 29. April 2024

Grande Finale am Mölltaler Gletscher bis Mitte Juni.

Kärnten. Noch bis Mitte Juni laufen die Lifte im einzigen Gletscherskigebiet Kärntens, dem Mölltaler Gletscher. Bis zum dem 16.06.2024 könnt Ihr dem Frühsommer in Mitteleuropa noch ein Schnäppchen schlagen und auf wirklichen Traumhängen Skifahren gehen.

Bis auf 3122 m reichen die Liftanlagen am Mölltaler Gletscher und bei einer Schneeauflage von 271 cm werden Bedingungen noch lange ausgesprochen gut sein. Akutell könnt Ihr noch so weit ins Tal fahren, wie es auch im Winter möglich ist, die Abfahrt zum Schwarzsee, wo der Gletscher Express ankommt, wartet darauf von Euch entdeckt zu werden. 

Lena war bei ihrem Besuch von den unglaublich breiten Pisten am Mölltaler Gletscher begeistert und schlief auf 2800 m am Eissee. Ins Bett gehen mitten im Schnee und morgens das ewige Eis schon wieder im Blick haben.


Weitere Infos: 

 

 

 

 

Donnerstag, 18. April 2024

Spaziergang durch Prizren.

Kommt Lena zu einem Spaziergang durch die Perle des Kosovos, Prizren, und entdeckt die
zweitgrößte Stadt des Landes. Wenn Ihr noch ganz viel Bilder mehr und exklusive Inhalte sehen wollt, empfehlen wir Euch IWM-Clubmitglied zu werden. Unter Patreon.com/IchWillMehr könnt Ihr sofort beitreten.




Mittwoch, 17. April 2024

Ab in den Urlaub mit den IWM-Moderatorinnen Lena, Tina, Jenny und Nicci.

Lust auf exklusive Abenteuer mit Lena, Jenny, Tina und Co.? Dann könnt Ihr ab sofort Mitglied im brandneuen Traveller-Club werden. 

Exklusiv könnt Ihr dann zu Vorzugskonditionen beim Dreh dabei sein, interessante und ungewöhnliche Reiseziele kennenlernen, hinter den Kulissen einen Einblick in die Arbeit vom IWM-Club werfen und auch wenn die Kameras aus sind, die Moderatorinnen ein wenig persönlich kennenlernen. Die erste Reise ist ab Donnerstag bereits online! - Weitrere Infos unter Patreon.com/IchWillMehr 

Wir planen 3-4 Reisen im Jahr, die Ihr als Traveller-Club-Mitglieder begleiten könnt. -

Bereits Ende Mai geht es zum ersten Mal auf Reisen! 

Siehe auch: https://www.patreon.com/posts/brandnew-club-102489072

 

Mittwoch, 20. März 2024

2600 exklusive Postings entdecken. Join the club!

English Version below! 

Lena Adler.
München. Vor etwas mehr als 2 Jahren gründeten wir den IWM-Club und inzwischen sind 2600 exklusive Postings von Lena, Tina, Nicci, Jenny und Mia online, die aktuellen Gesichter des Portals sind. Ihr findet im Club viele Videos, Bilder und exklusive Beiträge, die Ihr sonst nirgendwo finden könnt.

Im Club seid Ihr früher informiert, wisst einfach mehr und bekommt ganz viel Content unter
dem Motto "Time To Shine!". 



Jenny Steiner.
Mitglied im Club könnt Ihr ganz einfach unter Patreon.com/IchWillMehr werden. Bleibt nur noch die Frage, wann Ihr von unseren Moderatorinnen dort persönlich begrüßt werdet.

Und das ganze hat heute, wie damals, einen Hintergrund. Durch die undurchschaubaren Regularien von YouTube ist es uns nicht möglich ein gewisses Einkommen zu erzielen, das wir brauchen, um die aufwendigen Produktionen überhaupt umsetzen zu können. Durch Eure Beiträge wird das möglich und dafür sind wir auch sehr dankbar.

 

 

Tina Frey im neuen Kleid.
Darüber hinaus freuen sich die Moderatorinnen auch immer über kleine Geschenke, wie beispielsweise das pinke Kleid von Tina, das sie einem Fan zu verdanken habt. Gerne dürft Ihr das auch machen und wenn Ihr eine Idee braucht, die Wunschliste findet Ihr mit einem Klick.

 

 

 





Mia Berger.
Munich. A little over 2 years ago we founded the IWM Club and there are now 2,600 exclusive postings online from Lena, Tina, Nicci, Jenny and Mia, who are the current faces of the portal. In the club you will find many videos, pictures and exclusive articles that you cannot find anywhere else. In the club you are informed earlier, you simply know more and you get a lot of content the motto “Time To Shine!”.
 
Nicci Sturm.
You can easily become a member of the club at Patreon.com/IchWillMehr. The only question that remains is when you will be greeted there personally by our moderators. And the whole thing has a background today, just as it did back then. Due to YouTube's inscrutable regulations, it is not possible for us to earn the income we need to be able to implement the complex productions. Your contributions make this possible and we are very grateful for that. 
 
In addition, the presenters are always happy to receive small gifts, such as Tina's pink dress, which they owe to a fan. You are welcome to do that too and if you need an idea, you can find the wish list with just one click.
 

Samstag, 9. März 2024

Entdeckt mit Tina zusammen Myler Mountain.

Aktuell könnt Ihr im V-Blog mit Tina nach Armenien kommen. Entdeckt das für uns
weitestgehend unbekannte Land am Ararat und taucht mit Tina in eine weiße Welt ein, ein richtiges Winterwonderland, den im Winter bietet Armenien wunderschöne Pisten mit viel Schnee zu moderaten Preisen. Hier geht es zum Video-Blog.

Im IWM-Club gibt es jetzt schon ganz viel mehr zu entdecken unter: Patreon.com/IchWillMehr

 

 

 

Donnerstag, 7. März 2024

Tinas KitzSkiWelt-Tour: 95 Pistenkilometer & 17352 Höhenmeter talwärts.

17352 abgefahrene Höhenmeter, ca. 95 Pistenkilometer, mehr als 100 benutzte Liftanlagen und Pisten in 2 Bundesländern (Tirol und Salzburger Land), 2 Skigebiete (KitzSki & SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental) sind die Zutaten am 03.03.2024 bei Tina's #KitzSkiWeltTour gewesen. Die Ski schnallte die IchWillSchnee-Moderatorin um 07:41 an der Fleckalmbahn Bergstation an und konnte um 17:01 Uhr an der Talstation in Kirchberg abschwingen.

Zwischen dem nördlichsten und südlichsten  Punkt der größten Skirunde der Welt liegen 35 km Luftlinie! Das Quecksilber erreichte in Brixen im Thale eine Außentemperatur von 13°C plus, was zustzlich für anstrengende spätwinterliche Pisten sorgte.

Tina Frey nach der KitzSkiwelt-Tour: "Danke an KitzSki dafür, dass wir die Chance hatten diese unglaubliche Skirunde absolvieren zu dürfen. Auch wenn ich sicherlich morgen einen Mega-Muskelkater habe, ist dieses Erlebnis unbezahlbar. Das Panorama, die unglaubliche Pistenvielfalt, die vielen extralangen Talabfahrten sind in der Häufung mit Sicherheit einmalig auf der Welt. Mein Tipp an alle, die sich auf die #KitzSKiWelt-Tour bgeben wollen: Es muss nicht das Komplettprogramm sein. Es sind auch kürzere Runden möglich. Die Planung geht ganz einfach auf www.kitzskiwelt.at !"
Hier gibt es die Stories von Tinas Skirunde als Highlights, die am 03.03.2024 schon mehr als 50K User angeschaut haben: https://www.instagram.com/stories/highlights/17995634777581644/


Blog-Archiv