Werbebanner

Dienstag, 14. Mai 2019

Anbaden im Meer und im Pool. (Live-Blog Teil 2 Sommerstart mit Lena).

Umag. Urlaub in Kroaten am Meer hat unweigerlich auch etwas mit Baden und
Schwimmen zu tun. Umag liegt direkt am Meer und die Badeplätze reihen sich wie Perlen an der Schnur entlang der Strandpromenade in Richtung Norden. Das Wasser ist glasklar und an den meisten Stellen felsig, so dass es perfekt zum Tauschen und Schnorcheln ist.




Eine Kroate würde wohl Anfang Mai eher weniger in Mittelmeer springen, aber Lena von http://IchWillMeer.net ließ es sich nicht nehmen in das salzige Wasser zu gehen und im Meer zu plantschen. Anbaden, Anfang Mai.


Einen Tag später hat sich dann auch ganz alleine die Poollandschaft im Hotel Sol Garden ausprobiert. Auch dort war das Wasser eher wärmer als die Luft und sie genoss ohne durch andere gestört zu werden ihre Bahnen im Kristallklaren Wasser zu ziehen. 

Und nach dem Baden hat Umag, wie die
allermeisten Städte in Istrien, eine wunderschöne Altstadt rund um den Hafen. Mit weißer Dorfkirche und einem gr0ßen Dorfplatz davor. "alles wie im Bilderbuch!" findet Lena.


Weiterführende Links:
Tolle Hotel ins Umag buchen - https://tinyurl.com/UmagIW 
Lenas Hotel buchen - https://tinyurl.com/SolGardenIWM  

V-Blog 1: Ankunft.
V-Blog 2: Altstadt
V-Blog 3: Anbaden im Meer.
V-Blog 4: Am Pool.



Donnerstag, 9. Mai 2019

Die besten Geschichten schreibt das Leben: Jessy.


Jessy von IchWillMehr.net
München. Die besten Geschichten schreibt bekanntlich das Leben und nicht Hollywod. Eine davon erzählen wir ab sofort hier bei IchWillMehr.net.

Christian, der IchWillMehr-Macher, schaut seit Stunden immer wieder gebannt auf den Bildschirm am PC und reibt sich verwundert die Augen. Was sich aktuell auf seinem Videokanal abspielt, ist für ihn mehr als verwunderlich. Christian  ist Produzent eines der erfolgreichsten Lifestyleformate im deutschsprachigen Intenet und hat jeden Monat alleine bei YouTube über 300.000 Zuschauen und in IchWillMehr.net Blog rund 100.000.  Heute veröffentlichte er ein Video, eine kurze Preview.


IchWillMehr-Erfinder Christian mit Jessy.
Der Erfolg fällt nicht vom Himmel, ist ein Satz, den der Journalist über viele Jahre gelernt hat. Aktuell toppt die Neuentdeckung Jessy alles, was es bei IchWillMehr.net gab. „Ich habe echt mit einem guten Start gerechnet, aber weit mehr als 2000 Videoklicks auf eine Preview innherlab von 4 Stunden, das gab es noch nie in den vielen Jahren. Weshalb Jessy so einschlägt, kann ich zwar persönlich vollkommen nachvollziehen, aber als objektiver Betrachter, der die Sache distanzierter sieht, ist das nicht mehr verständlich. Ein Faktor, der das möglich gemacht hat, ist Lena, die seit November beim Portal ist und für eine neue Qualität gesorgt hat, die es bis dato nicht gab.“ sagt Christian zu den aktuellen Zahlen.



Jessy von IchWillMehr.net
Aber immer der Reihe nach. Wer ist überhaupt Jessy? Es gibt Geschichten, die das Leben nicht besser schreiben kann als Hollywood. Genau so eine passierte in den letzten Wochen hinter den Kulissen von IchWillMehr.net. Ursache des ganzen ist eine einzige Mail „ja ich will!“,  ein nachfolgendes Telefongespräch mit einer Person und  ein paar Cocktails . Rund 3 Wochen später ist Jessy Thomas sehr froh ist, dass sie nun ein Teil des IchWillMehr-Netzwerkes ist und passt vielleicht besser zum Portal als alles zuvor, denn sie möchte Tourismusmanagement studieren.


Jessy von IchWillMehr.net
Sie lebt seit 2 Jahren in München, ist 22 Jahre alt, studiert momentan noch BWL und möchte im Herbst das Studienfach in den Tourismusbereich wechseln. So weit hört sich die Geschichte noch ganz normal an, aber Jessy kommt nicht aus Deutschland und spricht Deutsch nicht als Muttersprache, sondern ist in Bulgarien im Südosten von Europa aufgewachsen und erst zum Studium nach Deutschland gekommen. 


Jessy von IchWillMehr.net
Christian dazu: „Sie ist motiviert, ihr Akzent klingt toll und ich denke, es muss eine Person erstmal den Mut aufbringen vor der Kamera deutsch sprechen zu wollen und touristische Themen zu präsentieren, obwohl sie mit einer ganz anderen Sprache aufgewachsen ist. Ich kann nur den Hut vor Jessy ziehen und bin ihr sehr dankbar, dass wir uns über den Weg gelaufen sind.“


Jessy von IchWillMehr.net
Ihre Feuertaufe hatte Jessy bereits Anfang Mai im Europapark. „Das war nicht ganz einfach!“ findet sie und Christian pflichtet Ihr bei: „Rom ist nicht über Nacht erbaut worden und wir machen nun bei IchWillMehr interncultural Management. Wir leben Europa und da das ist schön, öffnet neue Horizonte und beflügelt.“



Die nächsten Projekte sind bereits geplant. „Der Sommer wird für Jessy wohl eine ganz neue Erfahrung werden mit vielen Erlebnissen, die es nur bei ichWillMehr.net gibt!“ verrät Christian zum Abschluss. „Ich freue mich drauf. Ich freue mich auf die Herausforderungen, aber ich bin mir sicher, dass Christian mir maximal hilft!“ strahlt Jessy in Anbetracht der nächsten Projekte.

Jessy von IchWillMehr.net
Weiterführende Links:
Jessy bei Fachebook - http://Facebook.com/JessyIWM
Jessy bei Instagram - http://Instagram.com/JessyIWM

Video-Preview Jessy - https://youtu.be/y5AD6arL7Pg 

Dienstag, 7. Mai 2019

Ankunft in Umag. (Live-Blog Teil 1 Sommerstart mit Lena).

Umag. Gerade noch Winter und schon ist Lena im Sommer angekommen. Rund 5 Stunden hinter München im Süden stieg sie dann unter Palmen aus dem Auto. Kroatien. Istrien. Umag. 
In den kommenden Tagen dürft Ihr Euch auf den Sommerstart aus Istrien freuen. Los geht es nun mit dem ersten Teil auf der kroatischen Küstenstadt, die nur wenige Kilometer hinter der slowenischen Grenze liegt und eine Vielzahl toller Hotels zu bieten hat.

Freut Euch in den kommenden Tagen auf ganz viele neue Bilder aus dem Süden, viele Infos und Dinge, die Lena  von http://IchWillMeer.net in Istrien erlebt.

Weiterführende Links:
Tolle Hotel ins Umag buchen - https://tinyurl.com/UmagIW Lenas Hotel buchen - https://tinyurl.com/SolGardenIWM