Freitag, 14. Mai 2021

Skaten mit Lena auf dem Fläming-Skate.

Luckenwalde. Aktuell ist durch Covid-19 noch vieles verboten, was wir alle gerne machen. Die meisten Schwimmbäder haben geschlossen, die meisten Freizeiteinrichtungen sind geschlossen, aber was auf jeden Fall geht, ist ein Ausflug zum Fläming-Skate vor den Toren Berlins.



Vor 20 Jahren weihte der damalige Ministerpräsident Stolpe den ersten Abschnitt des Fläming-Skate ein, der 2021 auf ein Streckennetz von 230 km angewachsen, das speziell auf die Bedürfnisse von Inlineskatern ausgerichtet ist. Feinster Asphalt meist fernab von normalen Straßen durchzieht die Gegend des Teltow-Flämings und sorgt auf 8 Rundkursen für abwechslungsreiches Skaten durch Wälder, Felder und malerische Ortschaften in Brandenburg.
Frische Luft und kaum Ansteckungsgefahr gibt es beim Inlineskaten, da dieser Sport neben dem Sportgerät eigentlich keine weiteren Teilnehmer erfordert, jedoch macht Skaten zu zweit oder als Familie noch mehr Spaß und das ist selbst in Coronazeiten kein Problem. Sämtliche Stecken sind auch in der Pandemie geöffnet nur leider sind die Einkehrmöglichkeiten unterwegs nicht ansteuerbar oder dürfen nur Außer-Haus-Verkauf anbieten.


Bereits im letzten Jahr hat sich im September Lena Adler den Fläming-Skate angeschaut und war sehr begeistert: „Skaten macht Spaß und so viele Ebene Strecken wir dort gibt es bei mir in Bayern nicht. Das ist ein echtes Highlight.“ Getestet hat Lena 2020 den Rundkurs 2 bei Luckenwalde, der ideal für Anfänger ist und eigentlich gar keine Steigerungen und Abfahrten besitzt. Dafür führ der Großteil durch Felder und Wiesen und Großstadtlärm ist ganz schnell vergessen

Leider hatte Lena 2020 nicht viel Zeit, um sich ausführlicher die verschiedenen Routen anzuschauen. „Gerne wäre ich länger geblieben, um mehr zu entdecken. Besucher können ohne Probleme mehrere Tage auf dem Fläming-Skate unterwegs sein, ohne eine Strecke zweimal fahren zu müssen!“ erklärt sie. Deshalb schaut in den kommenden Woche die Redaktion von IchWillMehr.net ausführlicher am Fläming-Skate vorbei und hat dann definitiv viele neue Informationen, Bilder und Videos auf der Heimreise mit im Gepäck!


Weiterführende Infos: