Donnerstag, 18. Juni 2020

Stadtansichten München mit Lena.

München. Die Weltstadt mit Herz oder das Millionendorf München genießt unter Deutschen wie auch internationalen Gästen eine hervorragenden Ruf. München hat touristisch viel zu bieten, ist bekannt für seine gute Gastronomie und ist eine der sichersten Großstädte in Europa. Die Liste, die für die bayerische Hauptstadt sprechen ist lang, daher haben wir das zum Anlass genommen, Euch München ein bisschen näher zu brigen und Euch interessante Plätze aus touristischer Sicht zu zeigen, damit ihr möglichst viele Highlights bei Eurem nächsten Besuch seht. Eure Fremdenführerin ist Lena, die Euch durch die Stadtansichten München führt.



 Inzwischen sind bereits 3 Teile, der Prolog zu der Serie und rund 50 Fotos online. Wir sind fleißig dabei die nächsten Folgen für Euch zu produzieren.

Die bisher veröffentlichten Teile:

Im ersten Teil ist Lena an der Isar unterwegs und zeigt Euch alle wichtigen Punkte zwischen Deutschem Museum und Friedensengel. Obwohl der Spaziergang nur rund 700 m lang ist gibt es dort unglaublich viel zu entdecken. Von einem Badeplatz mitten in der Stadt, über das Maximilianeum, wo der Bayerische Landtag zu Hause ist, bis hin zu einem historischen Schwimmbad, das Ihr auch heute noch zum Schwimmen benutzen könnt. Kommt mit Lena mit.


Teil 2 ist eher eine klassische Tour, die Euch die Sehenswürdigkeiten zwischen Odeonsplatz und Viktualienmarkt näher bringen wird. Klassisch auch deshalb, weil der zentrale Platz Münchens, der Marienplatz, von Lena in dieser Folge angesteuert wird, genau wie der berühmteste Markt Deutschlands, der Vikalienmarkt, aber wisst Ihr woher der Name Schrannenhalle, die auch am Viktualienmarkt steht, kommt? Lena verrät es Euch in dieser Folge.




Im dritten Teil der Serie geht es weiter mit einem Spaziergang vom alten botanischen Garten, unweit des Hauptbahnhofs, über den Stachus/Karlsplatz zum Promenadeplatz, wo nicht nur das Nobelhotel Bayerischer Hof zu finden ist, sondern auch noch zig Jahre nach seinem Tod Michael Jackson heiß und innig verehrt wird.



Alle Teile könnt Ihr Euch auch in unserer Playlist „Stadtansichten München“ anschauen - https://bit.ly/MucIWM
und zu den Bilder geht hier - https://flic.kr/s/aHsmNUybCv.

Freitag, 12. Juni 2020

40 neue Fotos von Jessy im Königswinkel bei Füssen entdecken.

Füssen. Der Königswinkel von Füssen beheimatet nicht nur das Märchenschloss Neuschwanstein, sondern kann sichauf den Titel berufen mit "#Füssen" den meistgesuchten geografischen Hashtag Deutschlands zu besitzen. Zwischen Neuschwanstein, Lechfall und Altstadt Füssen war Jessy im Frühsomnmer unterwegs.


Dabei sind nicht nur über 40 Bilder entstanden die Ihr hier online im Online-Album abfrufen könnt. Jessy hat auch eine ausführliche Reportage aus dem Königswinkel mitgebracht, so dass Ihr einen besseren Einblick in die Region bekommt.

Den absoluten Foto-Hotspot in Sachen Schloss Neuschwanstein findet Ihr übrigens an der Marienbrücke, die hinter dem Schloss liegt und in gut 30 Minuten zu Fuss zu erreichen ist. Der Weg ist allerdings im Gegensatz zu den Bildern nicht High-Heel geeignet. Wenn Ihr entsprechende Bilder haben wollt, die Heels in die Hand nehmen und kurz vor der Brücke anziehen. So hat es auch Jessy gemacht.

Aber nun viel Spaß mit dem Film "Jessy im Königswinkel" und den Foto im Album.


Weiterführende Links: