Werbebanner

Donnerstag, 7. Juli 2016

Steirerbluat-Premiere: "Bis tief ins Tal" und bald ist Open-Air...

Ricci ist bekennender Steirerbluat-Fan.
Schladming. Gestern war es nach langem Warten endlich so weit. Die neue Single von Steirerbluat „Bis tief ins Tal“ feierte Premiere und das lange Warten hat sich gelohnt. Bei dem Song handelt es sich um eine sehr gut inszenierte Ballade, die dem Anspruch der Band rockige Musik mit einer Prise Volksmusik zu machen voll entspricht. Die Single „Bis tief ins Tal“ ist aber auch der Auftakt zum neuen Album, das schon bald erhältlich sein wird. Ende Juli ist dann unterhalb des berühmten Dachsteinmassivs, dem Dach der Steiermark, wieder Open-Air Zeit für Steirerbluat: Am 23. Juli findet in Aich im Ennstal das diesjährige große Steirerbluat Open-Air statt.



Ricci ist Steirerbluat-Fan.
Das Video, das gestern Premiere feierte, entstand ebenfalls rund um den Dachsteingletscher und ist die perfekte optische Inszenierung des gefühlvollen neuen Songs der steirischen Band. Im ewigen Eis des einzigen Sommerskigebietes der Steiermark spielen Christian Hütter und Steirerbluat „Bis tief ins Tal“. Der Song könnte kaum besser interpretiert werden als auf dem Dachstein-Skywalk, der Hängebrücke über rund 1000 m Abgrund an den Südwänden und im Bereich der Almlandschaft rund um die Talstation der Dachstein-Südwandbahn. IchWillMehr.net war mit IchWillSchnee.net schon mehrfach beim Drehen an diesem einzigartigen Ort, der nicht grundlos ein UNESCO-Weltkulturerbe ist und das schneesichere Skigebiet wurde schon vom größten multimedialen Ski-Portal mit dem Titel bestes Gletscherskigebiet des Jahres ausgezeichnet. Christian Flühr, Geschäftsführer der IchWillMehr-Portale, meinte nach dem ersten Anhören des neuen Videos: „Der Song kriecht richtig tief ins Ohr. Der ist richtig gefühlvoll arrangiert, schön voluminös und hat auch Ohrwurmcharakter. Das Video dazu ist die perfekte optische Umsetzung. Eins mit Stern. Das hat men Namensvetter echt gut hin bekommen!“ Seit sich die Wege von IchWillMehr.net und Steirerbluat bei den Musik-Awards von Top-Of-The-Mountains im Oktober 2015 im Zillertal gekreuzt haben, ist daraus eine Art Freundschaft entstanden. Ricci und die beiden Christians haben sich seitdem mehrfach getroffen. Hier könnt Ihr Euch „Bis tief ins Tal“ auch gleich im Video anschauen:




Ricci ist Steirerbluat-Fan.
Unterhalb der Dachstein-Südwände wird es auch am 23. Juli 2016 richtig laut und live, wenn das Steirerbluat Open-Air 2016 in Aich im Ennstal stattfindet. Bei dem Live-Act treten aber nicht nur Steirerbluat auf, sondern als Special Guests kommen unter anderem auch Waterloo, Ö5 und weitere Künstler. Mit im Gepäck werden Steirerbluat sicher „Bis tief ins Tal“ haben, aber das Konzert ist nur ein kleiner Teil dessen, was Steirerbluat an dem Wochenende geplant haben. Für Fans gibt es ein komplettes Wochenende mit vielen Highlights in der WM-Region Schladming. „Am Samstag können die Gäste die Originaldrehorte des neuen Videos besuchen. Christian Hütter zeigt seinen Fans den Dachstein.“ erzählt Ricci vom Wochenende in der Steiermark. Alle Details, Infos und Tickets gibt es unter Steirerbluat.at


Am 23. Juli 2016 ist das Open-Air.
Bis tief ins Tal höre ich unsere alten Lieder, jeden Tag und immer wieder und es brennt noch jedes mal. Bis tief ins Tal höre unsere Melodien und da kann ich Dich vor mir sehn“ […] Bis am 23. Juli 2016 in der Steiermark beim Open-Air 2016.




Blog-Archiv