Werbebanner

Montag, 18. Juli 2016

Ricci schreibt: Bald zurück in NYC.

Ricci in New York.

Genau ein Jahr muss ich immer runter zählen - dann ist es wieder soweit: Im August fliege ich nach NewYork City! Den Namen „ die Stadt, die niemals schläft“ hat NYC zu Recht – bei Nacht sieht man den Glanz der Stadt noch viel mehr als unter Tags! 


Der Broadway ist vermutlich eine der glänzensten und glitzernsten Straßen der Welt! Ich weiß vor lauter leuchtenden Häusern und Reklametafeln meistens nicht, wohin ich schauen soll. Ich versuche möglichst viel davon in mir aufzusaugen aber mein Gehirn ist mit Reizen so überflutet, dass ich weiß, mehr als die Hälfte entgeht mir. Deswegen wird es auch nie langweilig dort und ich entdecke jedes Jahr etwas neues, was mir bisher verborgen geblieben ist.
Ricci in New York.
Natürlich besteht NYC nicht nur aus dem Broadway, ich wohne dort wie jedes Jahr in einem gemieteten Appartment, in einer schönen Wohngegend in Manhatten, direkt neben dem Hudson River, der Central Park ist auch nicht weit entfernt und auch der Broadway ist nur 2 Straßen weiter. Eine optimale Lage zum Relaxen aber eben auch nicht weit zur Action, wenn ich Lust darauf habe.
Ricci in New York.


Ricci in New York.
Was werde ich dieses Jahr in NYC machen? Nun, da gibt es eine gewisse Routine, was alles erledigt werden „muss“ : SHOPPEN , in den verschiedensten Einkaufszentren in NYC und im Woodbury Outletstore, in den Ballettgeschäften stöbern, trainieren bei Steps on Broadway... Und zwei Dinge, die ich bisher noch nicht geschafft habe: Ich war noch niemals in Chinatown, little Italy und habe noch keinen Strand rum um NYC besucht! Zeit wird’s! Bald packe ich die Koffer und dann ab in den Westen! 

Hier könnt Ihr noch einmal nachlesen, wie es letztes Jahr in NYC war: New York 2015 mit Ricci

Blog-Archiv