Werbebanner

Donnerstag, 28. Mai 2015

Ricci schreibt: Meine Zeit in der Türkei.


Ricci im Grand Park Lara.
Lara-Antalya. Wieder zurück in Deutschland! Als Erstes kam mir eine ungewohnte Kältewelle entgegen, denn in der Türkei hatte es jeden Tag Sonne bei 30 Grad und hier... Regen bei 10 Grad ! :( 



Der Urlaub in Antalya mit IchWillMeer.net war ein voller Erfolg! - Das Hotel Grand Park Lara hatte alles zu bieten, was das Herz begehrt: Swimmingpools, Wasserrutschen, jeden Tag ein anderes Animationsprogramm, einen Spa Bereich, in dem u.a. ein Hamam Bad angeboten wird, welches ein wichtiger traditioneller Bestandteil der islamischen Bade- und Körperkultur ist, und Essen&Trinken in verschiedenen Restaurants, 24 Stunden rund um die Uhr ! Für Familien mit Kindern gibt es  noch einen Spielplatz und einen Streichelzoo. 



Auch die Sauberkeit der Zimmer war einwandfrei und die Mitarbeiter immer freundlich und zu einem kleinen Scherz aufgelegt.
 


Natürlich habe ich auch die Altstadt von Antalya besucht. Diese ist wunderschön mit ihrem
Ricci beim Shopping in der Altstadt von Antalya.
kleinen verträumten Seitengassen und auch am Bazar konnte ich mich nicht satt sehen an all dem Schmuck, Gewürzen, Tees und Süßigkeiten.
Ein Stück Geschichte habe ich auch besucht, nämlich das Hadrianstor, welches im Jahre 130 vom Volk von Antalya erbaut wurde, zum Andenken an den Besuch des römischen Kaisers Hadrian.
Beim alten Hafen gibt es schöne, kleine Restaurants, in denen man Platz nehmen kann und beim Abendessen den Sonnenuntergang überm Meer bewundern kann. Oder man setzt sich in eines  der zahlreichen Schiffe und unternimmt eine zweistündige Bootstour zum unteren Düdenwasserfall, welcher dort aus einer Höher von ca. 45 Metern ins Meer stürzt.
Diese Bootstour habe ich leider aus zeitlichen Gründen nicht geschafft, aber dafür habe ich den Wasserfall von einem kleinen Park aus von oben betrachten können.


Ricci am Strand von Lara.
Mein persönliches Highlight war die Verbindung von Sonne, Strand und Meer, in dem man auch schon Mitte Mai problemlos schwimmen kann! Und ein bisschen braun bin ich auch schon geworden :)
Die Zeit im Grand Park Lara ist leider viel zu schnell vergangen, aber ich bin mir sicher, es war nicht der letzte Sommerurlaub in diesem Jahr !
Eure Ricci 



PS: Und unter http://lara-blog.ichwillmeer.net könnt Ihr das komplette Reisetagebuch nachlesen!

Blog-Archiv