Werbebanner

Sonntag, 3. Mai 2015

Ricci im Musical Massachusetts: 3 Stunden Party. Power-Posting Teil 6.

Ricci vor dem Bee Gees Musical.
München. Was für eine Show. Standing Ovations am Ende des Musicals und knapp 3 Stunden Party mit Welthits, die jeder mitsingen kann. Was das ist, das Musical über die Geschichte der erfolgreichsten Popband aller Zeit, den Bee Gees: Massachusetts. Am Sonntag fällt in Saarbrücken der finale Vorhang für die diesjährige Tour, allerdings ist davon auszugehen, dass auch im kommenden Jahr die Italian Bee Gees zusammen mit Blue Weaver dem Original-Keyboarder der Band durch die Städte touren und es könnte sein, dass in der nächsten Tournee auch der Originalgitarrist der Bee Gees mit zum Essemble gehört.










Ricci inmitten der Massachusetts Stars um Blue Weaver.
In den ersten Stücken des Musicals geht es noch ruhig zu, aber spätestens wenn Spicks and Specks erklingt, steht der Saal und die Party beginnt. Ricci von IchWillMeer.net schaute sich Massachusetts im Münchner Circus Krone an und war von der Show absolut begeistert: „Ich bin eh Seventies und Eighties Fan und da passen die Bee Gees perfekt zu, aber ich wusste echt nicht, dass so viele Songs von den 3 Brüdern gemacht wurden. Die Musik ist von A bis Z gute Laune Musik und mich hat ziemlich schnell nichts mehr auf meinem Sitz gehalten!“



Die Party wird aber noch gesteigert, denn wenn im Musical das Kapitel „Saturday Night Fever aufgeschlagen wird, kocht die Stimmung. „Stayin' Alive, „Nightfever“ oder „Tragedy“ haben in den Siebizigern schon die Tanzflächen gefüllt und der Sound ist auch heute noch ein Garant, das kein Bein stehen bleibt. Maßgeblich mitverantwortlich für den zeitlosen Sound zeichnet Blue Weaver mit, der beim Musiscal Massachusetts als Keyboarder mit auf der Bühne steht und auch bei den Bee Gees dort war.



Ricci im Saturday Night Fever.
Ricci war jedenfalls nach 3 Stunden Bee Gees total beeindruckt: „Tolle Show, genialer Sound und ein Stück Musikgeschichte erleben“ fasste sie nach dem Musical zusammen. Ein Interview, das Ricci mit der Musiklegende Blue Weaver am Rande des Auftritts im Circus Krone führte, geht in den kommenden Tagen online.

Blog-Archiv