Werbebanner

Mittwoch, 30. November 2016

Preview auf die „Night of the Touristic-Awards“ am kommenden Sonntag.

Bella freut sich auf das Tannheimer Tal
und die "Night of the Awards".
Tannheimer Tal. Ein würdigere Kulisse für die Verleihung der 14. Top-of-the-Mountains Touristic-Awards 2016 an die „Besten der Berge“gibt es kaum als einem der schönsten 5-Sterne Hotels der Alpen, im "…lieben Rot-flüh*****" im TannheimerTal. Kommenden Sonntag, am 04.12.2016, ist es soweit und Bella und das Team von IchWillMehr.net werden für Euch ins Tannheimer Tal reisen, um dieser Gala beizuwohnen, die in ein großes Showprogramm eingebettet ist.  
 


Programm "Night of the Awards".


Ein echtes Traumhotel: Das Rot-Flüh.
In der „Night of the Touristic-Awards“ werden im "Lieben Rot-Flüh" die „Alpenoscars“ für 2017 vergeben. Insbesondere mit Steirerbluat, die im Tannheimer Tal ihre neue Gänsehautballade und aktuelle Single "Bis Tief Ins Tal" präsentieren werden geben dem Showprogramm einen absolut außergewöhnlich Touch. Dazu werden auf der Bühne "Die Partyvögel", Waterloo, Almklausi und viele Künstler mehr die Gala zu einer echten Partynacht in Tirol werden lassen Moderiert wird diese „Night of the Touristic-Awards“ von dem sehr charmanten Duo Antonia aus Tirol und Charly Bussmann. Wer aber die begehrten Trophäen bekommt, entscheidet sich erst am 04. Dezember im Tannheimer Tal.

Christian Flühr an der Hörnerbahn.

Die IchWillMehr-Redaktion
war schon im Rot-Flüh zu Gast.
Rund um die Verleihung der Awards versucht Bella für Euch viele Stimmen einzufangen und ein wenig von der Atmosphäre dieses einzigartigen Hochtales in Tirol zu transportieren und ein wenig von dem Charme, das das "Liebe Rot-Flüh" versprüht, Euch zu zeigen. Wenn alles glatt läuft, meldet sich Bella bereits am Samstag vom Skifahren auf dem Weg in Tannheimer Tal. An der Hörnerbahn legt das Pistenteam eione Extraschicht ein, damit am Wochenende am Horngrat und Weiherkopf wieder die Lifte laufen. Die exklusive Video-Preview zu der „Night of the Touristic-Awards“ könnt Ihr Euch direkt hier neben einem Wintervideo und einen Rückblick auf die letztjährigen Awards anschauen: 








Blog-Archiv