Werbebanner

Freitag, 6. April 2018

Premiere am Samstag im Backstage: DJ LXR und die Deep Space Night.

München.Wenn der Münchner Kult-DJ LXR Party macht, hat das fast immer etwas mit elektronischer Musik, spacigen Konzepten, sexy Gogos und ganz viel positiver Partystimmung zu tun. Als Erfinder der Deep Space Night hat er etwas, was niemand sonst zu bieten: Die Party, die es in München am längsten gibt. Am kommenden Samstag, 07.04.2018, erstrahlt die Partyreihe im neuen Glanz und feiert ihre Premiere im neuen Ambiente. Die Deep Space Night ist ab sofort im Backstage zu Hause.


Nicht ganz ungezwungen fand Ende Dezember der 21. geburtstag der Deep Space Night als Abschied in der Theaterfarbik statt, die inzwischen Geschichte ist, da dort das neue Werksviertel entsteht, DJ LXR war also wieder einmal gezwungen eine neue Location zu finden. Die Deep Space Night hat nach dem alten Flughafen Riem, dem Babylon1 und 2, der Theaterfabrik eine neue Heimat gefunden: Vom Ostbahnhof ging es entlagn der Stammstrecke in die Nähe des Hirschgartens ins Backstage, eine Partyloction mit tradtionsreichen Namen in München.

Samstag, 07.04.2018, sperrt der Kult-DJ und Ex-Radiomoderator um 23 Uhr ersmtals in der neuen Halle auf. Mit dabei werden wieder andere Lebensformen, Darth Vader, der Bordcomputer Ecap Speed und viele sexy Gogos in glänzenden, extravaganten Outfis sein. DJ LXR freut sich auf Euer Kommen zur ersten Deep Space Night im Backstage.


Weitere Infos: