Werbebanner

Mittwoch, 28. September 2016

Bailando Beat: Vom Chapiteau zu den Top-Of-The-Mountains.


Bailando Beat im Chapiteau.
Düseldorf. Vor kanpp einer Woche wurde in München das berühmte Oktoberfest auf der Theresienwiese eröffnet. Traditionell finden aber vielerorts inzwischen Oktoberfeste auch abseits der Theresienwiese in München statt. Die Redaktion von IchWillMehr.net hat Bailando Beat mit zum Oktoberfest im Chapiteau Düsseldorf begleitet und den Auftritt des Duos auch in Hinblick auf die Top-Of-The-Mountains Musik-Awards 2016/17 begleitet.


Kathi freut sich auf Bailando Beat.
Das Pop-Duo, das als Headliner die Bühne im Chapiteau so richtig rockte, freut sich richtig darauf am 20.10.2016 mit Größen des Show-Biz wie Steiererbluat, Nic, Antonia aus Tirol im Musikstadl in Flachau (AUT) auf der Bühne zu stehen. Insgesamt werden bei diesem Musk-Event über 20 Künstler live auftreten und hoffen eine der berühmten Trophäen abzuräumen. IchWillMehr.net wird natürlich mit bei der Verleihung sein und Kathi aus Flachau berichten.



Iona Blum von Bailando Beat.
Das Düsseldorfer Publikum jedenfalls überzeugten Iona Blum und Bernd Havixbeck von Bailando Beat komplett, ausgelassene Partystimmung und Urlaubsfeeling vom ersten Akkord an sind sympthomatisch für das Duo, deren Hits eine unverkennbare Musikfarbe haben, die es nur bei Bailando Beat. Bernd Havixbeck komponiert, textet und arrangiert alle Titel eigenhändig. "Und wir treten immer volle Kanne live auf. Das sind wir unseren Fans schuldig!" berichtet Bernd über ihre Auftritte. Unterstützt wurde Bailando Beat auch von Festzelt Juppi, der für ein entsprechendes Warm-Up sorgte.
Festzelt Juppi.

Die nächsten Auftritte von Bailando Beat sind zunächst am 02.10.2016 beim Oktoberfest im Heidekrug in Oberhausen und dann am 20.10.2016 im Musikstadl Flachau im Herzen des Salzburger Landes. Den Video-Bericht vom Oktoberfest im Chapiteau Düsseldorf könnt Ihr Euch direkt unten anschauen und zu den Bildern kommt Ihr mit einem Klick ins Online-Album: