Donnerstag, 27. August 2020

WOW! - Mehr als 40K Follower bei Instagram für Jessy Thomas.

München. Vor etwas mehr als einem Jahr begann die Zeit für Jessy Thomas bei IchWillMehr.net. Sie ist seit dem letzten Sommer für das Portal unterwegs und unterhält selbst hoch erfolgreiche Social-Media-Accounts, deren Followerzahlen eine einzige Erfolgsgeschichte sind.

Einschub: Wir erinnern uns an das Jahr 2016 zurück. Bis dahin prägte über 2 Jahre ein Gesicht die Welt von IchWillMehr.net. Der Mann hinter dem Portal, Christian Flühr, baute das Gesicht auf und steuerte im Hintergrund auch den Auftritt in den sozialen Netzwerken, wie auch den Instagram-Account dieser Person. Zurück in die Gegenwart: Heute, 4 Jahre später ist, nun Jessy Thomas das erfolgreichste Gesicht, das es je bei IchWillMehr gegeben hat und gibt. "Ich freue mich für Jessy, denn es ist schon eine beachtliche Leistung so viele Follower zu generieren in so kurzer Zeit. Und da schaue ich doch gerne zurück und kann sagen mehr Follower haben andere in viel längerer Zeit nicht zu Stande gebracht. Daher ist die Freude natürlich umso größer, dass das nun so ist." erklärt der IchWillMehr-Erfinder.


Jessy, die abseits von IchWillMehr.net einem Studium im Bereich Touristik nachgeht, kommt ursprünglich aus Bulgarien und wurde im letzten Oktober ganz überraschend mit großem Abstand zum Netstar 2019/20 gewählt und wird diesen Titel wohl auch in diesem Jahr behalten, da die Veranstaltung nach jetzigem Stand wegen Corona leider abgesagt werden muss. "Ich wäre gerne wieder angetreten, aber es ist in jedem Fall wichtiger, dass wir Corona begrenzen und daher ist es verständlich, dass es keine solche Wahl geben kann."

Trotz Corona und vieler Einschränkungen war Jessy in den vergangenen Monaten sehr fleißig gewesen und bastelt seit einigen Monaten an einer Karriere. Auch dort stellte Corona den geplanten Ablauf komplett auf den Kopf: "Eigentlich wollte ich im August mein erstes Musikvideo abdrehen. Storyboard war geschrieben, Location gefunden und eine Produktionsteam waren schon beauftragt, aber auch dort kam mir Corona in die Quere, so dass die Geschichte verschoben werden musste." berichtet Jessy Thomas. Aus der Not machte gebürtige Bulgarin eine Tugend und sang im Studio ihren zweiten Song ein.


Wann es die Debütsingle geben wird, ist noch vollkommen offen. Vor dem Jahreswechsel sind sich alles Beteiligten einig macht die Veröffentlichung keinen Sinn. Es sieht aktuell nach dem ersten Quartal 2021, aber für den genauen Ablauf zeichnet Corona verantwortlich. "Ich versuche weiterhin erst mal meine Fans mit schönen Fotos, interessanten Videoberichten zu unterhalten. ich möchte mich an dieser Stelle noch ausdrücklich für jeden einzelnen Follower auf Instagram bedanken." sagt Jessy abschließend.

Den besagten offiziellen Instagram-Account von Jessy Thomas findet Ihr unter diesem Link: Instagram.com/JessyTOfficial und den offiziellen IchWillMehr-Account unter Instagram.com/IchWillMehrErleben

Keine Kommentare:

Kommentar posten