Montag, 17. August 2020

Dier ersten rund 40 Fotos von Jessy am Goldstrand entdecken.

Goldstrand. Kurz nachdem die Reisewarnung für Bulgarien durch die Bundesregierung aufgehoben wurde, machte sich Jessy Thomas zusammen mit dem Team von IchWillMehr.net auf den Weg an das Schwarze Meer. Angekommen erlebt die gebürtige Bulgarin deutlich weniger Trubel insbesondere am Goldstrand, eine Hochburg für Partyurlaub, als sonst. Wo sich sonst tausende jeden Abend ins Nachtleben stürzen und die Nacht zum tage machten, war es so ganz anders als in den Jahren davor.  Inzwischen gilt die Destination am Schwarzen Meer leider wieder als Risikogebiet.






„Das war richtig idyllisch. Ich konnte abends bummeln gehen und jeden erforderlichen Corona-Abstand einhalten.“ erzählt die sympathische Bulgarin, die in München lebt, von ihren Erlebnissen. Auch Hygieneregeln, die kaum anders als in Deutschland waren, wurden teilweise besser umgesetzt als im heimischen Bayern.


Abgesehen davon war es für jessy ein echter Traumurlaub am Goldstrand. Ganz viel Platz am Strand, Temperaturen um 30°C, blauer Himmel und kristallklares Wasser , das nicht nur in den Pools zum Baden einlud.

Die ersten 40 Fotos von Jessys Besuch am Goldstrand könnt Ihr nun im Online-Album„Goldstrand 2020“ entdecken und der Video-Teaser ist auch schon seit ein paar Tagen hier verfügbar.

In den kommenden Wochen könnt Ihr Euch immer wieder auf Updates mit Bilderpaketen freuen, damit die Sehnsucht nach Sonne, Strand und mehr nicht zu groß wird. 

Weiterführende Links:

Keine Kommentare:

Kommentar posten