Dienstag, 19. Mai 2020

100 Bilder und Videos aus Umag mit Lena entdecken.

Umag. Erst feierte am Wochenende die Reportage „Sommerbeginn in Umag“ Premiere und seit gestern könnt Ihr passend dazu rund 100neue Fotos im Onlinealbum entdecken. Wenn Ihr nicht wissen solltet, wo Umag liegt: Ganz im Norden von Kroatien in Istrien, kurz hinter der Grenze zu Slowenien. Von München aus ist die Fahrt an das Mittelmeer, wenn es normal läuft, nur 5 Stunden lang und eignet sich auch für ein verlängertes Wochenende.


Im vergangenen Jahr im Mai schaute sich die Destination am Mittelmeer für Euch unsere Moderatorin Lena an. Mit dem Wetter hatte sie zwar nicht das größte Glück, aber um Euch zu zeigen, wie schön es rund um das HotelGarden Sol Istra ist, hat es locker gereicht.

Nach Corona erlangt Kroatien vielleicht in diesem Sommer eine wichtige Bedeutung, denn Kroatien hat (Stand 19.05.2020) seine Grenzen für deutsche Urlauber bereits wieder geöffnet, so dass Ihr jetzt schon wieder in das Land auf dem Balkan reisen könnt. Da es aber noch von deutscher Seite aktuell Reisewarnungen gibt, die im Juni aufgehoben werden sollen, wartet vielleicht noch ab, bis es so weit ist.

Bis dahin schaut Euch die Bilder an und bucht vielleicht schon Euren Urlaub im HotelGarden Sol Istra, das einen großen Wasserpark mit Rutschen hat und zum Strand sind es nur wenige Meter.

Umag ist eine typische Stadt in Kroatien am Meer wie aus dem Bilderbuch mit weißem Platz vor der Kirche, eine mediterranen Hafen und ganz viel leckerem Essen. In unserer Reportage könnt Ihr nun einen besseren Eindruck von Umag gewinnen. Mit einem Klick seid Ihr dann schon virtuell am Mittelmer:





Weiterführende Links:


Keine Kommentare:

Kommentar posten