Donnerstag, 11. April 2019

Best Of Lena Teil 1 und wie alles im November begann.

Fürstenfeldbruck. Im November 2018 war Lena das erste Mal mit IchWillSchnee unterwegs: Es ging zum Opening in Ischgl. Das ganze war rückblickend betrachtet eher einem unglücklichen Umstand zu verdanken, der aber dazu geführt hat, dass Lena von den IchWillMehr-Portalen nicht mehr weg zu denken ist. Heute gibt es deshalb auch das erste Best Of-Video zum Anschauen.

Etwas mehr als 4 Monate sind seit Ischgl vergangen und mittlerweile befinden sich schon 70 Videos in der Playlist von Lena A. auf unserem Video-Kanalbei YouTube. Dazu gibt es gut zwei dutzend Blogbeiträge und mehrerehundert Fotos in unserer Online-Galerie

 
 
Bisher ist insbesondere im Bereich der Fotos nur ein Bruchteil von dem online, was entstanden ist. Ihr könnt Euch also auf noch ganz viel mehr neue Bilder von und mit Lena freuen.“ verrät IchWillMehr-Erfinder Christian Flühr.

Hinter den Kulissen arbeiten die beiden schon an den kommenden Monaten über die Details hüllen sich beide in Verschwiegenheit, aber so viel ist mal sicher, dass Lena zukünftig nicht nur im Schnee unterwegs sein soll, sondern für Euch auch ganz andere Destinationen entdecken wird.
Ich freue mich darüber, dass wir mit Lena eine Person gefunden haben, die perfekt zu den Portalen passt und daher ist es auch nur selbstverständlich, dass wir die Zusammenarbeit auch in Bereiche verlegen, die rein gar nichts mit Skifahren zu tun haben.“ erklärt Flühr weiter.
Lena, die im normalen Leben, eine abgeschlossene Berufsausbildung hat und einer Vollzeitanstellung nachgeht, ist immer wieder begeistert, was sie in den vergangenen Monaten erlebt hat. Lena erzählt dazu: „Als mir Christian bei unserem ersten Treffen skizziert hat, was er so alles macht, dachte ich, dass gehört in die Kategorie Märchen. Ein paar Monate später weiß ich, dass alles so ist wie er es gesagt hat. Natürlich war es anfangs sehr schwer vor der Kamera mit dem Mikro. Das war komplettes Neuland für mich, aber ich denke, es klappt immer besser.“

Moderationserfahrung brauchte Lena nämlich nicht mit, sie stand davon nur immer mal wieder als Model vor der Kamera und ein Foto von den Produktionen, wo sie ein rotes Lack-Kleid trug, bewegt den IchWillMehr-Chef dazu, sich bei Lena zu melden. Die auffällige Bekleidung, die das Markenzeichen von IchWillSchnee.net und IchWillMehr.net ist, findet die Moderatorin sehr gut: „Ich bin niemals als graue Maus unter die Leute gegangen, sondern mag das. Natürlich ist mein Kleiderschrank inzwischen gewachsen und ich muss fast anbauen, aber es gibt Schlimmeres.“
So, und nun Vorhang auf zum ersten Teil von „Best Of Lena“, der zweite Teil folgt dann in wenigen Monaten:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen