Mittwoch, 13. Oktober 2021

Mission Vorfreude: Unlimited Winterglück mit Lena im Skiliftkarussel Winterberg.

Winterberg. Die Vorzeichen stehen, mit Blick auf Langzeitwettermodelle, gut für einen weiteren kalten und schneereichen Winter auf dem Dach von NRW. Neues wird es im Skiliftkarussell von Winterberg nicht geben, was nach dem Coronawinter 2020-21 nicht verwunderlich ist, wo die Liftanlagen im Skiliftkarussell erst Mitte März in Betrieb gingen. Trotzdem ist die allerorts die Vorfreude auf den Winter riesengroß.

Über dem Skigebieten von Winterberg mit der Post Wiese im Ortsteil Neuastenberg, dem Sahnehang als höchsten Skigebiet des Sauerlandes, dem Liftkarussell Altastenberg und dem Skigebiet Skiliftkarusssell Winterberg schwebt weiterhin das Ansinnen die Gebiete zu vernetzen und vielleicht ist bereits die Saison 2022/23 die erste, wo dieses Vorhaben umgesetzt ist und dadurch das größte Skigebiet Deutschland nicht nur von den vernetzten Liftanlagen entsteht, sondern auf von den Pistenkilometern. Ob das so kommt, hängt vielleicht auch von diesem Winter ab. Fakt ist aber, dass die Gebiete mit einem Skibussystem am Wochenende verbunden sind und es ab sofort einen gemeinsamen Skipass gibt.

Zurück aber zum größten Skigebiet im Sauerland, dem Skiliftkarussell Winterberg. Lena und die Redaktion von IchWillSchnee.net war in den letten Monaten fleißig und hat für Euch angefangen die Serien „UnlimitedWinterglück“ auf den Pisten von Winterberg zu produzieren. Nach und nach stellen wir Euch als Abfahrten im Skigebiet zwischen Nordhang, Kappe, Bremberg, Herrloh und Poppenberg vor.


Im ausführlichen Intro hat Lena viele Informationen für Euch, was das Skiliftkarussell Winterberg ausmacht und was es dort alles auf Ski zu erleben gibt. Nach und nach gehen jeden Mittwoch weitere Pisten online. Bis dato könnt Ihr die Pisten am Bremberg-Bubble, dem Quick-Jet und der Schneewittchenbahn kennenlernen. Kommenden Mittwoch folgt als nächste Piste die Abfahrt am Rauhen Busch.



Weiterführende Infos:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Blog-Archiv