Werbebanner

Dienstag, 9. August 2016

Bailando Beat und der Balearenurlaub beginnt in 2 Akkorden.


Ricci findet die Musik von
Bailando Beat genial.
Düsseldorf. Wenn die Flamenco-Gitarren erklingen, dauert es nur noch einen  Akkord bis der Flieger in Gedanken auf den Balearen landet. Die Balearen, genauer gesagt Mallorca, waren auch Geburtshelfer von Bailando Beat. Dazu kommen noch eine Prise Pop-Titan Dieter Bohlen und Enrique Iglesias. Damit ist eine verfilmungsreife Story fertig, die sich lohnt zu erzählen und die wahre Geschichte des Pop-Duos Bailando Beat ist. Der Sound von Bailando Beat ist einzigartig und hört sich wie ein Urlaub auf den Mittelmeerinseln an.










Bailando Beat auf der Rheinwiesenkirmes in Düsseldorf.
„Als ich das erste Mal Bailando hörte, dachte ich mir, was ist das für ein genialer Sound! So was gibt es sonst nicht! Irgendwie klang das fröhlich, nach Urlaub und war total eingängig!“ erinnert sich Ricci daran, wie sie zum ersten Mal Bailando Beat im Radio hörte. Die Redaktion von IchWillMehr.net machte sich bereits im vergangenen Jahr auf die Suche danach, wer sich hinter dem Projekt verbirgt. Das gestaltete sich anfangs mehr als schwierig. „Eine Internetseite gab es noch nicht, andere Künstler konnten uns auch nicht weiterhelfen, aber wir herausbekamen ist, das es noch mehr Songs als nur Bailando gibt.“ erzählt Ricci weiter.



Bailando Beat auf der Rheinwiesenkirmes in Düsseldorf.
Die Suche verlief m Sande, zwar nicht in dem von Mallorca, erst Mitte 2016 war der
Kontakt hergestellt und wenig später saßen Bernd Havixbeck und Iona Blum, die sich hinter Bailando Beat verbergen, vor dem Mikro und begannen ihre Geschichte zu erzählen. Bernd, der Musik auch für Künstler wie Nic, Mike Bauhaus und viele andere schreibt, wollte selbst auch auf der Bühne stehen. Auf Mallorca nach einem ungeplanten Zusammentreffen mit Dieter Bohlen am Strand von Cala Ratjada begann alles. Dazu am Abend, in dem Hotel auf Mallorca, eine spanische Tanzband, die Bailando von Enrique Iglesias sang und schon war die Idee zu Bailando Beat geboren. „Modern Talking besteht ja auch aus 2 Worten und aus Bailando habe ich dann Bailando Beat gemacht! Der Name war innerhalb von Minuten gefunden!“ berichtet Bernd Havixbeck über die Anfänge von Bailando Beat. Gerüchten zur Folge sollen auch einige Dosen Bier mit im Spiel gewesen sein.



Bernds Idee war eingängige Tanzmusik, die ihren vollkommen eigenen Still besitzt, nach dem Vorbild von Modern Talking zu machen und das ist heute 2 Jahre später gelungen. Wer einen Song von Bailando Beat hört, kennt die geniale Idee, die dahinter steckt: Deutscher Dancepop, gepaart mit akustischen Anleihen aus dem Mittelmeerraum, spanischen Refrainzeilen und zwei gut Stimmen: Zusammen klingt das egenständig, anders und hat einen unglaublichen Wiedererkennungswert. 




Ricci weiss, dass der nächste Song
von Bailando Beat
ein echter Ohrwurm wird!
Die Liste der Songs ist bisher übersichtlich. Nach „Bailando“, was in Deutsche übersetzt Tanzen bedeutet, kamen „Hero“, „So darf ein Engel nicht leben!“, „Come On“, „The Secret“ und „Lift Me Up!“ auf den Markt und seit dem Beginn Mitte 2014 hat sich die Fangemeinde massiv vergrößert. „Langsam nimmt unser Projekt Fahrt auf!“ meint Iona. Allerdings, was die beiden für die kommenden Monate oder vielleicht auch erst zur kommenden Mallorca-Saison in Peto haben, dürfte alles bisher Dagewesene in den Schatten stellen. „Das wird der Hammer! Der Ohrwurm schlechthin. Perfekter geht ein potentieller Sommerhit nicht!“ meint Ricci, die diesen Song schon einmal als Testversion hören durfte. Geplant ist aber nicht nur eine weitere Veröffentlichung, sondern auch ein Album: „Nach 2 Jahren wird es auch Zeit!“ meint Bernd dazu.



Im nächsten Teil interviewt Ricci
Bailando Beat persönlich.
Wie es mit Bailando Beat nach der ersten Idee weiterging, das verraten wir Euch im nächsten Teil. Hier könnt Ihr Euch erstmal anschauen, wie Bernd und Iona die Anfänge von Bailando Beat selbst sehen. Wir bitten in dem Video-Interview die Tonqualität zu entschuldigen, da das Mikro bei der Aufzeichnung Aussetzer gehabt hat, die wir nicht bemerkt haben:




Ricci freut sich auf die
Auftritte von Bailando Beat.
Bailando Beat könnt Ihr übrigens in den kommenden Wochen hier „live on Stage“ erleben:

  • 27.08.2016 Fanclubtreffen Düsseldorf (D)
  • 03.09.2016 Partyschiff Heidekrug Baldeneysee Essen (D)
  • 17.09.2016 Oktoberfest Chapiteau Düsseldorf (D)
  • 02.10.2016 Oktoberfest Heidekrug Oberhausen (D)
  • 20.10.2016 Top Of The Mountains Musik-Awards 2016/17 in Flachau (AUT)


Bis auf das Partyschiff und beim Oktoberfest im Heidekrug ist Ricci bei allen Terminen mit dabei. Ein Grund mehr dorthin zu kommen! Weitere Infos auch unter www.Bailando-Beat.de

Blog-Archiv