Werbebanner

Freitag, 1. April 2016

Ricci&Rollei: Die neue Actioncam 420.

Ricci mit der Actioncam 420.
München. Als Rollei vor einigen Jahren in den Actioncam-Markt drängte, wurde die Firma vom Branchenprimus nur müde belächelt. Heute ist die Sache eher komplett andersherum. Rollei ist inzwischen die Nummer 2 auf dem Action-Segment und hat seit dem vergangenen Herbst das deutlich hochwertigere Zubehör im Programm. Dazu gibt es Kameras, die Vergleichbares leisten aber meist nur die Hälfte kosten und deutlich mehr Zubehör haben.

Ricci mit der Actioncam 420.
Das ist auch bei der Actioncam 420 von Rollei so, die in weiten Teilen der GoPro Hero4 Silver gleicht. "Manchmal muss man nicht unbedingt ein Hero sein. Ich bin nicht gerne der Held an der Kasse!" findet Ricci, die die Rollei Actioncam 420 seit Anfang des Jahres bei ihrer Arbeit für IchWillSchnee.net auf Herz und Nieren getestet hat. 
Im Vergleich zum Marktführer ist der wechselbare Akku der Actioncam 420 von Rollei leistungsstärker, im Lieferumfang ist bereits eine Fernebedienung inbegriffen und die Kamera kann auch in der Grundausstattung ohne Wasserschutzgehäuse an den diversen Befestigungen angebracht werden. Ein Stativgewinde und ein Adapter machen das ohne Mehrkosten möglich. Bei GoPro ist dieses Teil natürlich nicht inbegriffen. Das entsprechende Zubehörteil "The Frame" schlägt dann mit rund 50.- € zu Buche. Weitere Infos zum Lieferumfang auch im Video Unboxing Actioncam 420.
Ricci mit der Actioncam 420.
Zwar hat die Actioncam 420  keinen Touchmonitor und Speicherkarten werden nur bis zu einer Größe von 32 GB akzeptiert, aber über die Menu-Tasten an der Seite lässt die Kamera genauso gut steuern und selbst eine 32 GB Micro-SD Karte reicht für 2 Akkuladungen nonstop Aufnahmen in höchster Auflösung. Ganz besonders stolz ist der Hamburger Premiumhersteller Rollei auf seine 24-monatige weltweite Austauschgarantie, die ein rundum sorgenfrei Paket ist. Das kann nur Rollei auf dem Actiocnam-Markt.

Um die technischen Details noch ein wenig näher zu beleuchten, hier ein paar Fakten zur Actioncam 420: Videos sind möglich mit zu einer 4K Auflösung mit 10fps, sinnvoller sind 2,7K mit 30fps, 1080p mit bis zu 60fps und 720p mit bis zu 120fps. Daher sind natürlich auch sensationelle Zeitlupenaufnahmen möglich. Die Kamera nimmt mit einem 170° Winkel auf, Fotos sind bis zu 12 Megapixel möglich, Zeitrafferaufnahmen sind als Fotostrecke oder Video abspeicherbar. Die Actioncam 420 hat natürlich einen 180° Sensor, ein eingebautes WIFI-Modul und ist mit Gehäuse 40 m wasserdicht. 

Ricci mit der Actioncam 420.
Eine echte Sensation ist der Preis. Die Rollei Actioncam 420 gibt es im Elektronikfachhandel für 199.- €, Ihr könnt Euch dieses kleine Wunderwerk aber auch direkt nach Hause bestellen: Einfach hier klicken.

Ricci mit der Actioncam 420.
Falls Ihr weitere Fragen habt, steht Euch Ricci im April am Montag (04.), Samstag (09.) und Montag (11.) im Saturn Stachus in München zur Verfügung. Auf einem großen Screen könnt Ihr dort die Qualtiät selbst in Augenschein nehmen und auch ein Video entdecken, das es noch nicht im Internet gibt. Falls Euch das überzeugt, gibt es die Actioncam 420 dann in gleich 3 Farbvarianten:  Schwarz, weiss und eisblau. Im Mai ist Ricci mit Rollei am 25. 30. und 31 am Saturn Stachus im Erdgeschoss verfügbar. Mehr könnt Ihr nun hier im Testvideo Actioncam 420 aus der Serie "Ricci&Rollei" entdecken:


Blog-Archiv