Werbebanner

Freitag, 18. März 2016

Alles Fotos aus Magdeburg online: Ricci ist mehr als nur eine Grinsebacke...

Ricci an der Elbe in Magdeburg.
Magdeburg. Dass Ricci für einen kurzen Städtetrip in Magdeburg war und dass dabei viele Bilder entstanden sind, die Ihr ab sofort im Online-Album entdecken könnte, ist wohl den allermeisten von Euch bekannt. Ricci war aber auch aus einem anderen Grund in der Landeshauptstadt von Sachsen-Anahlt. Sie begleitete dort für die Europäische Nachrichtenagentur und das Politik-Blog Deine-Wahl.org den liberalen Aktionstag und stellte bekannten Bundespolitikern Fragen vor der Kamera zu den Landtagswahlen.

Booking.com


Ricci interviewt Nicola Beer,
Generalsekretärin der FDP.
„Grinsebacken, die schön angezogen darüber in Interviews sinnieren wie aufgeregt sie sind, wenn sie einmal irgendwo auf einem Catwalk mitlaufen dürfen, gibt es viele, aber in der heutigen Zeit finde ich es viel wichtiger auch den Mund qualifiziert aufzumachen, Fragen zu stellen und irgendwie dadurch auch mitzugestalten.“ sagt Christian Flühr der Geschäftsführer der IchWillMehr-Portale. Ricci machte ihre Sache nicht nur beim Städteportrait in Magdeburg richtig gut und war wieder in glamourösen Outfits unterwegs, sondern auch im Gespräch mit bekannten Politikern wie Frank Sitta (FDP Spitzendkandidat Landtagswahl), Albert Duin (Vorsitzender FDP Bayern) oder Nicola Beer (Generalsekretärin der FDP). Ricci selbst meint dazu: „Es ist erschreckend wie viele Menschen keine Idee haben wie wichtig und gut unsere Demokratie ist. Ich selbst hatte bis vor kurzer Zeit auch kaum Ahnung davon, aber irgendwie ist die Sache inwzischen interessant und seit den Wahlergebnissen von Sonntag ist es wirklich wichtig Rechtspopulisten den Wind aus den Segeln zu nehmen, denn sie bieten keine Lösungen. Wir haben mit IchWillMehr.net schon in den letzten Monaten die Aktion Mut zur Menschlichkeit unterstützt. In Deutschland gibt es nach meiner Ansicht keinen Platz für Ausländerfeindlichkeit, Hass und Ausgrenzung. Wir brauchen zwar keine-alle-dürfen kommen-Politik, aber wer verfolgt ist, sollte so lange in Deutschland bleiben dürfen bis es in seiner Heimat wieder friedlich ist und natürlich muss jeder unsere Demokratie, unsere Regeln und Gesetze akzeptieren."



Ricci mit dem bayrichen
FDP Vorsitzenden Albert Duin.
Ricci mit Frank Sitta,
dem Spitzenkandidaten der FDP.

Ricci in Magdeburg.
Neben der großen Politik sind aber in der Metropole von Sachsen-Anhalt auch viele Bilder entstanden, die sehr sehenswert sind. Insgesamt warten 65 Fotos darauf von Euch nun entdeckt zu werden. Kommt mit Ricci an die Elbe, zum Dom, zur grünen Zitadelle oder geht mit dem Gesicht der IchWillMehr-Portale zum Shoppen im zentralen Einkaufszentrum. Und dass Ricci wieder einmal richtig außergewöhnlich gut aussieht, sorgten natürlich wieder einmal tolle glänzende Outfits von Fantastic Rubber, die auch in Magdeburg viele Blicke auf sich gezogen haben.

Blog-Archiv