Werbebanner

Donnerstag, 4. Februar 2016

Der Teaser und die ersten 65 Fotos vom Wintermärchen im Tannheimer Tal sind online.

Ricci im Tanheimer Tal.
Tannheimer Tal. Es war schon ein echtes Wintermärchen, das Ricci während ihrer Zeit im Tannheimer Tal erlebte. Die Flocken tanzten das erste Mal im Winter 2015/16 in den Nordalpen und sorgten schon für reichlich Neuschnee bei der Anreise. In den folgenden Tagen schüttelte Frau Holle weiterhin reichlich ihre Betten über dem Hochtal, das ganz im Westen Tirols gelegen ist, aus. 


Ricci im Tanheimer Tal.
Als Ricci am 3. Tag im Tannheimer Tal zum Skifahren am Füssener Jöchle war, konnte sie auch eine vollkommen neue Dimension in Sachen Panorama erleben, denn Richtung Norden verschränkt an diesem Aussichtsgipfel kein Berg den Blick ins bayrische Voralpenland und in die andere Richtung zeigten sich die frisch verschneiten Gipfel der Berge in Richtung Arlberg und Silvrettamassiv.



Ricci mit ihrem Skilehrer von der
Erlebnisskischule Tannheim.
Aber nicht nur der Blick war im Tannheimer Tal traumhaft. Ricci genoss die Tiroler Gastfreundschaft kurz hinter dem Oberjoch im Allgäu in vollen Zügen und machte dank ihres Skilehrers Peter von der Erlebnisskischule Tannheim große Fortschritte auf ihrem Indigo ACR, den sie erstmals mit im Tannheimer Tal dabei hatte.

Um Euch ein wenig die Wartezeit zu verkürzen, sind ab sofort die ersten 65 Bilder von Riccis Aufenthalt im Tannerheimer Tal im Online-Album von IchWillSchnee.net zu entdecken und hier gibt es auch den Teaser auf die Video-Reportage, die schon bald online geht. Viel Spaß im Winterwonderland, viel Spaß beim Anschauen des kurzen Films, der Hunger auf mehr machen soll:

Blog-Archiv