Werbebanner

Montag, 30. November 2015

Live von den Gastro-Awards in St. Christoph am Arlberg.

Ricci am Arlberg.
St. Christoph. Bereits gestern konntet Ihr Euch schon bei Youtube eine kurze Preview anschauen, was bei den Gastro-Awards von Top-Of-The-Mountains.com in St. Christoph am Arlberg passiert. Ricci meldet sich heute morgen dann erstmals aus dem Schnee, wo sie inzwischen angekommen ist. Viel Spaß mit den beiden Videos, die Ihr Euch am besten direkt hier anschaut:



Sonntag, 29. November 2015

Live-Blog Latex-Wochenende Teil 4: Riccis persönlicher Rückblick.

Am Freitag Morgen ging es mit dem Auto los vom Süden Bayerns in den Norden des Freistaates.



Die Fahrt war angenehm und ohne Stau.
Gegen Abend habe ich mich dann mit Kleidung von Fantastic Rubber in Schale geworfen und bin auf zum gemeinsamen Vorabend der LIS. Das Dinner war sehr schön, ich habe viele Nette und interessante Leute kennengelernt von denen ich die Meisten auch darauffolgenden Tag bei der Party im Schloss wiedergesehen habe.
Doch dazu gleich, denn der Samstag begann ja schon recht früh für mich:
Am zweiten Tag hatte ich untertags Shootings für Fantastic Rubber, u.a. im Pool in einem Meerjungfrauenkostüm! Ihr könnt Euch also auf viele neue Bilder in nächster Zeit freuen!
Peter Pick war übrigens auch persönlich mit auf der LIS !
Der Tag ging durch das volle Programm recht schnell um und Die Party begann.
Das Buffet war ein Traum, es gab alles von Spanferkel bis Sushi!
Die Location war genauso gut gewählt: Ein wunderschönes, altes Schloss, wie man es sich vorstellt!
Es war alles, was man für eine gute Party braucht vorhanden: eine Tanzfläche, ein guter DJ, eine reichlich gefüllte Bar und sogar einen Swimmingpool und einen Whirlpool zum relaxen!

Gute und interessante Gespräche habe ich auch geführt, bei einem sind wir darauf gekommen, dass es nun ja schon IchWillmehr.net , IchWillMeer.net und IchWillSchnee.net gibt, aber noch kein keine IchWillLatex- Seite :O Das lässt sich aber ändern... :)

Ich habe mich wirklich wohl gefühlt auf der Party und super viele nette neue Leute kennengelernt.
Vielen Dank, lieber Rubmi, für Deine Einladung und ich würde mich wirklich sehr freuen, das nächste Mal wieder mit dabei zu sein! 


Live-Blog Latex-Wochenende Teil 3: Tag 2.

Ricci am Main.
Gemünden. Bis spät in die Nacht ging das Dinner als Vorveranstaltung zu "Latex Im Schloss", bei dem Ricci auf viele interessante Menschen traf und das Abendessen komplett in glänzendem Latex gehüllt genoss. Am Morgen danach begann Riccis Tag zwar nicht beim ersten Hahnenschrei, aber doch relativ zeitig, um mehr vom Tag zu haben und die Münchnerin war dann bei einem Shooting für Fantastic Rubber unterwegs. 





Dabei sind wieder viele neue Bilder entstanden, die ihr hier exklusiv auch in den kommenden Wochen entdecken könnt und am besten schaut Ihr gleich die beiden Live-Blogs von gestern an: 


Samstag, 28. November 2015

Live-Blog Latex-Wochenende Teil 2: Im Hotel.

Würzburg. Ganz ohne Stau landete Ricci in Zellingen in knapp 3 Stunden vor den Toren Würzburgs und saß wenig später schon in der Sauna des Hotels. Am frühen Abend machte sich Ricci dann für das Dinner in Latex fertig. Im zweiten Live-Clip aus Würzburg lässt Ricci im Hotel kurz vor dem Abendessen den Tag Revue passieren und trägt auch schon die gleiche Hose und ihr rotes Fanstastic Rubber-Shirt, das sie auch beim Essen anhatte. Schaut doch direkt mal in den Clip...





Freitag, 27. November 2015

Live-Blog Latex-Wochenende Teil 1: Abfahrt.

München. So, nun geht es los. Ricci ist mal wieder unterwegs. Dieses Mal geht es nach Nordbayern zu „Latex Im Schloss“. Ricci haben wir auf dem Weg zum Auto kurz abgefangen.


Für alle englischen Fans haben wir eine gute Nachricht: Die Video-Blogs an diesem Wochenende gibt es alle in englischer Sprache! Viel Spaß nun mit dem ersten Clip und wir melden uns bereits am Nachmittag wieder bei Euch aus dem Raum Würzburg...



Donnerstag, 26. November 2015

Video-Teaser Alpincenter und viele Bilder online.


Ricci im Ruhrgebiet.
Bottrop. Vor einer Woche und einem Tag ging für Ricci der erste Skikurs ihres Lebens zu Ende und die 3 Tage im Schnee haben dem neuen Gesicht von IchWillSchnee.net ganz viel Spaß gemacht. Heute sind bereits über 35 Bilder von der ersten Schritten im Schnee auf Ski online und im Video-Teaser könnt Ihr Euch direkt anschauen, wie weit Ricci mit ihrem Skilehrer Max von der DSLV-Profi-Skischule Top On Snow in der längsten Skihalle der Welt, das Alpincenter, gekommen ist. Aber wir nehmen den Zwischenstand direkt vorweg: Der Geschäftsführer von IchWillSchnee.net, der selbst Skilehrer ist und 13 Weltrekorde in der Vergangenheit aufstellte, kaum aus dem Staunen kaum heraus und ist absolut begeistert.

Ricci ganz oben
im Ruhrgebiet.
Aber Ihr könnt nicht nur auf den Fotos und im Video sehen, welche Fortschritte Ricci im Schnee machte, sondern auch das einzigartige Panorama von der Bergstation am Alpincenter genießen und die urige Atmosphäre der Berge mitten im Ruhrgebiet erleben. Kein geringerer als der erfolgreichste Skirennläufer aller Zeit, Marc Giradelli, hatte sich das Alpincenter ausgedacht und 2001 eröffnet. Auch wenn er selbst heute nicht mehr für die Skihalle verantwortlich zeichnet, schuf er mit der längsten Skihalle der Welt ein Areal, das es so nur einmal gibt und deutlich längeren Abfahrtsspaß bietet als alle anderen Skihallen. Ricci übrigens ist genau wie das gesamte IchWillSchnee.net Team in Marc-Giradelli-Skiwear unterwegs, womit sich ein Kreis schließt.


Ricci beim Skikurs mit Max.
Nun aber erstmal viel Spaß mit den Bildern und dem Video, die ausführliche Videoreportage geht dann Anfang Dezember online. Die ersten Bilder sind jetzt schon für Euch im Online-Album von IchWillSchnee.net kommentierbar. Bleibt nur noch eine Frage: Wie gut findet Ihr, ist Ricci nach 3 Skitagen auf Ski unterwegs???



Ricci mit ihrem Skilehrer Max.


Dienstag, 24. November 2015

Ski-Openings locken: Ricci am Sonntag bei Gastro-Awards in St. Anton.


Ricci ist bei den Gastro-Awards mit dabei.
St. Anton. Es sind wieder die Wochen der Ski-Openings und da Frau Holle scheinbar ein Einsehen in den letzten Tagen mit den Skigebieten hatte, gibt es auch eine satte weiße Unterlage unter den Ski. Aktuell laufen Kanonen in den Bergen auf Höchstleistung, um Frau Holle bei der Arbeit ein wenig zu unterstützen. Ricci wird am kommenden Sonntag in der Wiege des alpinen Skilaufs unterwegs sein und eine Woche vor dem Start in den Winter vom Arlberg berichten, dort werden die Gastro-Awards von Top-Of-The-Mountains vergeben.



Die Beach-Boys rocken Ischgl.
Bild Ischgl Tourismus
Wie in den letzten Jahr setzt Ischgl wieder ein Ausrufezeichen in Sachen Opening: Beim Top Of The Mountain Opening stehen in diesem Winter die Beach Boys auf der Bühne und verwandeln die Silvretta-Arena in den höchsten Schneestrand der Alpen. Am 28.11.2015 berechtigt der Skipass ab 18 Uhr bereits zum Konzert-Eintritt.


Ganz im Westen Österreichs feiert das schneesicherste
Skigebiet des Salzburger Landes am gleichen Wochenende ebenfalls sein Opening. Diesen Winter steht am 27.11.2015 Culcha Candela auf der Bühne in Obertauern und verwandelt das Skigebiet am Tauernpass in ein großes Party-Eldorado. Beginn des Konzertes ist um 20 Uhr und einen Tag später feiert eine der berühmtesten Apres-Ski-Hütten der Alpen die Lürzer-Alm in Obertauern unter dem Motto „No Fear, Be Brave!“ ihr Opening , das traditionell viel Prominenz anzieht. Zum Opening in Obertauern wird nahezu das gesamte Skigebiet geöffnet sein.





Opening Schladming. Bild: Planai Bergbahnen.
Eine Woche später feiert dann der WM-Ort Schladming unweit von Obertauern den Startschuss in die neue Saison. Dieses Jahr werden unter anderem am Fuße der Planai Christina Stürmer und DJ Fritz Kalkbrenner am 04.12.2015 auftreten und den Winter im der steierischen WM-Ort einläuten.



Am gleichen Wochenende startet auch ein anderer österreichischer WM-Ort in den Winter: St. Anton am Arlberg. Was es dort zum Opening gibt, erzählt Euch Ricci ab Sonntag, 29.11.2015 live vom Arlberg. Ihr könnt Euch jedenfalls auf ein echtes Party-Highlight zum Opening freuen, bei dem echte Apres-Ski-Stimmung aufkommt. Ricci kommt aber
Gastro-Awards Arlberg 1800.
nicht nur für die Vorschau nach St. Anton, sondern wird für die Europäische Nachrichtenagentur und IchWillSchnee.net von den Gastro-Awards berichten. Bei der Gala die im brandneuen Konferenzcenter Arlberg 1800 m stattfindet, werden vom Club Top-Of-The-Mountains die besten touristischen Angebote für den kommenden Winter ausgezeichnet. Ihr könnt Euch auf interessante Interviews und viele Bilder vom Arlberg freuen. Karten für die Gala, so dass Ihr Ricci auch persönlich treffen könnt, gibt es unter Top-Of-The-Mountains.com. Der Eintritt ist übrigens kostenlos. Neben den Gastroauszeichnungen gibt es ein umfangreiches Showprogramm mit unter anderem den Remmi-Demmi-Boys, Marry, Steirerbluat, DJ Satzy, LaraBianca Fuchs, Hannah und vielen anderen. Moderiert wird die Gala von keiner geringeren als Antonia aus Tirol. Hier könnt Ihr Euch noch einmal den Bericht von den Musik-Awards anschauen, die den Winter Anfang Oktober in Fügen eingeläutet haben:





Montag, 23. November 2015

Special 19 Jahre Deep Space Night Teil 1 - Interview mit DJ LXR.


Ricci mit DJ LXR bewaffnet mit Lichtschwertern.
München. Die Deep Space Night ist ein echter Party-Dino: Die älteste party der Landeshauptstadt München. Erfinder DJ LXR feiert mit einer großen Party in der Theaterfabrik am Ostbahnhof am 19. Dezember 2015 den 19. Geburtstag der mächtigen Partyreihe. Und auch 19 Jahre nach der ersten Deep Space Night heißt immer noch das Motto "It's Much More Than A Party, It's An Adventure!" Ricci von IchWillMehr.net wird in den kommenden Wochen bis zum Geburtstag immer wieder hinter die Kulissen der Deep Space Night schauen und ist natürlich auch beim Geburtstag mit in der Theaterfabrik dabei. Ihr könnt Euch auf Ricci in einem stormtrooperähnlichen Latex-Catsuit von Fantastic Rubber freuen, um diesem einmaligen Geburtstag ein bisschen mehr Glanz zu verliehen.


Ricci mit DJ LXR.
Den Auftakt zu den Specials zu 19 Jahre Deep Space Night macht nun ein echtes XXXXL-Interview mit Deep Space Night Erfinder DJ LXR, das am Originalschauplatz, der Theaterfabrik, aufgezeichnet wurde. Ihr könnt Euch nun hier auf ein wirklich außergewöhnliches Interview von Ricci  freuen, in dem DJ LXR, der lange Zeit auch als Radio-Moderator gearbeitet hat, zu Höchstform aufläuft. Erfahrt was es mit Trillerpfeifen, seiner gelb-blauen LXR-Hose, dem Bord-Computer Ecapspeed und Lichtschwertern auf sich hat und lasst Euch mit Worten in ein Universum aus Musik, Aliens und sexy Gogos entführen. Prädikat von der ersten bis zur letzten Minute: 103 % sehenswert! Und nun Vorhang auf und Film ab:



Ricci mit DJ LXR.


Auch interessant zum Anhören:






Latex-Wochenende Preview: Latex im Schloss 27.-28.11.2015.

Ricci bei LIS treffen.
Gräfendorf. Auf dem Schloss Seewiese könnt Ihr Ricci vom 27.-28.11.2015 bei dem Event "Latex Im Schloss"  (LIS) treffen. Bei Hammelburg, nördlich von Würzburg ist die Location zu finden und das Event ist alles andere als alltäglich, genau wie der Veranstaltungsort. Zum Warm-Up findet eine Dinner im Hotel "Zum letzten Hieb" in Gemünden am 27.11.2015 statt und einen Tag später steigt auf dem Schloss Seewiese in Gräfendorf dann die Party unter dem Motto "Heavy und Extreme". Bei beiden Veranstaltungen gilt der Dresscode Latex. Latex im Schloss findet zum 14. Mal statt.  

Ricci bei LIS treffen.
Ricci freut sich schon riesig darauf bei dem Event dabei zu sein und hoffentlich auch Euch dort zu treffen. Karten gibt es ausschließlich unter L-I-S[at]vorsicht-scharf.de. Mit bei der Veranstaltung ist auch Riccis Ausstattungspartner Fantastic Rubber, der dort einige Stücke aus der aktuellen Kollektion zeigt. Ricci ist bei "Latex im Schloss" garantiert auch in glänzendem Latex von Fantastic Rubber-Wear unterwegs. Mehr Infos gibt es hier auch in dem kurzen Trailer als Preview auf das Event. Viel Spaß beim Anschauen und Ricci freut sich auf Euch bei Latex im Schloss.

Samstag, 21. November 2015

Über 50 Bilder und das Video aus der Winterwelt online.

Ricci in der Winterwelt OB.
Oberhausen. Am Samstag, 14. November 2015, eröffnete die Winterwelt in Oberhausen mit einem Live-Act von Jörg Bausch. Zwar spielte zur Eröffnung das Wetter alles andere als mit, aber trotzdem war es in der Winterwelt brechend voll und die Schnee-Erlebniswelt an Europas größtem Einkaufszentrum musste zeitweise wegen Überfüllung geschlossen werden. Ricci war für IchWillSchnee.net beim Opening dabei und erlebte einen gut gelaunten Jörg Bausch, der auf der Bühne ein rund einstündigen Hit-Feuerwerk abbrannte und keinen seiner Hit von "Tornado" bis "Dieser Flug" ausließ.

Ricci in der Winterwelt OB.
Ab sofort könnt Ihr im Online-Album von IchWillSchnee.net über 50 Bilder aus der Winterwelt in Oberhausen entdecken und das Video zum Opening ist auch ab sofort online verfügbar. Hier könnt Ihr Euch es direkt anschauen:





Wenn Ihr nun selbst Lust auf Snowtubing, Apres-Ski und mehr mitten im Ruhrgebiet bekommen habt, gibt es unter www.Winterwelt.net alle weiteren Infos und bis zum 23.12.2015 hat die Winterwelt täglich am Centro in Oberhausen geöffnet.

Ricci in der Winterwelt OB.

Freitag, 20. November 2015

Live-Blog Schnee-Im-Ruhrgebiet Teil 7: Rückblick.

Ricci am Alpincenter.
Bottrop. Im letzten Teil des Live-Blogs aus dem Rurhgebiet blickt Ricci, nicht ganz ohne Stolz, am Alpincenter auf den ersten Skikurs ihres Lebens zurück. Im heutigen  Videoclip könnt Ihr dann auch im Hintergrund eines der Wahrzeichens der Region zwischen Rhein und Ruhr sehen: Das Tetraeder, das nur wenige Meter vom Alpincenter auf einer Nachbarhalde steht.



Ricci ist jedenfalls mehr als glücklich, dass Max Knels (Bild oben rechts) von der Skischule Top On Snow die Grundlagen für das Skifahren gelegt hat und sie nicht mehr weit davon entfernt ist mit dem Carven zu beginnen. Bei den kommenden Projekten wird Ricci jetzt erstmal das Gelernte sacken lassen und verarbeiten, damit sie sicherer aus Ski wird. Eines ist aber am Ende des Live-Blogs aus dem Ruhrgebiet sicher: Ricci wird Euch nun auch bei IchWillSchnee.net durch den Winter begleiten und Euch Ski-Destiantionen aus Sicht einer Anfängerin vorstellen. Und nun viel Spaß mit dem Video von heute:


Hier gibt es auch die anderen 6 Teile von Schnee-Im-Ruhrgebiet zum Nachlesen:

Donnerstag, 19. November 2015

Live-Blog Schnee-Im-Ruhrgebiet Teil 6: Ski-Action und mehr...

Ricci im Alpincenter Bottrop.
Bottrop. Während Ricci auch heute wieder mit Max von der Skischule Top On Snow auf der Piste im Alpincenter unterwegs war, ließ es sich auch der 13-fache Skiweltrekordhalter und IchWillSchnee.net Geschäftsführer Christian Flühr nicht nehmen seine Ski unterzuschnallen und den Hang in Bottrop herunter zu carven. Früher nutzte der Ex-Skirennläufer die längste Skihalle der Welt häufiger für Trainingseinheiten.

Christian beim Carven im Alpincenter Bottrop.
Im heutigen Live-Clip gibt deshalb eine rasante Abfahrt auf Ski, die das IchWillSchnee-Team mit einer Rollei Actioncam gefilmt hat und die zeigt, dass die aktuellen Rollei Actioncams (400, 410 und das Premiummodel 420) auch mit schwierigen Lichtverhältnissen gut zu Recht kommen. Das Licht auf der Piste im Alpincenter ist alles andere als kamerafreundlich, obwohl wir als Menschen die Lichtverhältnisse in Bottrop als ganz normal empfinden. 

Ricci in Fantastic Rubber-Wear.
Inzwischen gibt es auch für alle, die bei Jappy angemeldet sind, einige Bilder mehr aus der Serie von der Burg Vondern zu entdecken. Auf Riccis Profil bei Jappy (Ricci Tauscher) könnt Ihr absolut exklusiv diese Bilder beobachten. Wenn ihr noch nicht angemeldet seid, solltet Ihr das am besten jetzt direkt nachholen, um immer wieder exklusive Inhalte zu entdecken. Da es auch immer wieder Nachfragen zu dem Hersteller gibt: Der Catsuit auf den Bildern kommt von Fantastic Rubber und ist dort auch erhältlich! Jetzt aber ganz viel Spaß beim virtuellen Carven im Schnee und morgen gibt es dann das Finale von Schnee-im-Ruhrgebiet.IchWillSchnee.net!!! 

Mittwoch, 18. November 2015

Live-Blog Schnee-Im-Ruhrgebiet Teil 5: Riccis 2. Skikurs-Tag.

Ricci im Alpincenter.
Bottrop. Nachdem Ricci am Montag die ersten Schritte im Schnee gemacht hatte, ging es für die Münchnerin schon 24 Stunden später weiter im Alpincenter Bottrop. Ihr Skilehrer Max empfing sie heute gleich wieder und machte sich mit Ricci auf die Piste, um Ihr Stück für Stück das Carven näher zu bringen.


Ricci zeigt sich im Alpincenter Bottrop als echtes Skitalent. Nach den ersten 2 Skitagen absolvierte sie im Anschluss an den Kurs noch eine erste Abfahrt ganz alleine auf der 640 m langen Piste der längsten Skihalle der Welt. Das aller guten Dinge drei sind, geht es am Mittwoch gleich im Alpincenter weiter und der letzte Teil ihres Anfängerkurses folgt. Wie Ricci ihren 2 Kurstag bei Max erlebt, könnt Ihr direkt hier im Live-Clip von der Piste erfahren:



Ricci im Alpincenter.

Ricci im Alpincenter.

Dienstag, 17. November 2015

Live-Blog Schnee-Im-Ruhrgebiet Teil 4: Ricci schreibt - Mein erster Tag auf Ski!

Ricci im Alpincenter.
Gut im Alpincenter angekommen habe ich zunächst meinen Leihski geschliffen bekommen und passende Skischuhe. Dann ging es auch schon los, mein Skilehrer, der Max, hat mich mit auf den Anfängerhügel genommen und erste Übungen gezeigt.

Zu Beginn sollte ich erst nur einen Ski anlegen und auf diesem gleiten, das war schon relativ schwer und ich dachte mir, "das wird nichts". Glücklicherweise habe ich dann festgestellt, dass es sich auf 2 Ski deutlich leichter fährt.



Ricci im Alpincenter.
Max gab mir einige Übungen auf dem Anfängerhügel, wie zB. die "Pizza - Pommes Übung" , wie sie bei Kindern genannt wird: Das bedeutet, dass ich abwechselnd Schneepflug und Schuss gefahren bin. Kurven in Schneepflug-Stellung gingen zum Ende der Stunde auch schon und ich durfte zwei Mal die Piste hinunterfahren und bin auch sturzfrei unten angekommen.
Mein Skilehrer ist, wie ich, sehr motiviert, und ich denke, wir bilden ein gutes Team! Er erklärt richtig gut und es macht Spaß mit ihm zu arbeiten.
Mein Ziel für morgen ist,  das sogenannte " Parallelschwingen" und den "Stoppschwung" zu erlernen. Und im Video-Clip von heute gibt es noch ganz viel mehr von mir vom Alpincenter zu erfahren, das Ihr Euch weiter unten am besten direkt anschaut.

Bis dahin, 
schönen Abend und gute Nacht aus Oberhausen!
Eure Ricci.

Montag, 16. November 2015

Live-Blog Schnee-Im-Ruhrgebiet Teil 3: Ein Tag vor dem Skikurs.

Ricci in Fantastic Rubber.
Oberhausen. Einen Tag vor dem Skikurs im Bottroper Alpincenter hat sich Ricci noch in Oberhausen die Burg Vondern angeschaut. Diese alte Ritterburg mit Wassergraben aus dem finsteren Mittelalter, liegt eigentlich in der Mitte zwischen der Winterwelt am Centro in Oberhausen und dem Alpincenter in Bottrop.




Ricci in Fantastic Rubber.
Ricci hat sich bei der Gelegenheit auch richtig für Euch in Schale geworfen. Perfekt gekleidet im neuen Catsuit von Fantastic Rubber hat sie sich die Ritterburg angeschaut. Ihr könnt  Euch jetzt schon auf viele Bilder mehr in den kommenden Wochen von der Burg Vondern im Ruhrgebiet freuen. Was Ricci einen Tag vor Beginn des ersten Skikurses ihres Leben denkt, erfahrt Ihr im Live-Video von heute, das Ihr Euch am besten direkt hier anschaut:



Ricci in Fantastic Rubber an der Burg Vondern.

Blog-Archiv