Werbebanner

Dienstag, 18. August 2015

Ricci schreibt: New York Rückblick.

New York. Ich bin nun zurück mit einem dicken Jetlag! Kaum wird es Nacht hier in Deutschland werde ich erst richtig munter, und wenn es Tag wird, werde ich müde :D Ein paar Tage brauche ich wohl noch um mich wieder einzuleben!


Es war mal wieder wunderbar in meiner Lieblingsstadt!
Shoppen konnte man dort ja schon seit ich denken kann ohne Ende. Besonders gerne gehe ich in das Woodbery Outletstore (das ist ca. 1 h von Manhatten entfernt, es fahren aber regelmäßig Busse aus der 42th Street/Broadway dorthin) und das Century 21 (besonders das in der  9 E/ Broadway Downtown)!! 

Musicals habe ich auch schon ein paar gesehen: Phantom der Oper, Lion King und dieses Jahr: Aladdin! Die sind allesamt uneingeschränkt empfehlenswert! Alle Boradway-Musicals sind genauso prunkvoll und gut gemacht wie man sich das vorstellt: Kostüme, Bühnenbild, Special Effects, Orchester und die Darsteller!

Da ich ja in einem sehr schönen Appartement in Manhatten , Uptown, wohne, habe ich auch einige Supermärkte erkundigt, da ich ja eine Küche zur Verfügung habe. Besonders gefallen mir Fairway (74th/Broadway) und der Westerly Natural Market (911/8th Av)! Die Supermärkte haben ganz andere Dimensionen als das, was ich gewohnt bin. Dinge sind so hoch gestapelt, dass ich teilweise gar nicht dran komme und einen großen Mann zur Hilfe bitten muss :D 




Mein persönliches Highlight in diesem Jahr war der Helikopterflug, den Hudson River einmal rauf und wieder runter und um die Freiheitsstatue rum. Die Vogelperspektive auf die Stadt ist nochmal beeindruckender als von unten!

Was mir ansonsten noch so alles passiert ist in NYC:
Einmal wollte ich nach Harlem auf einen Markt und habe meine Station verpasst. Eine später bin ich dann ausgestiegen und irgendwie es sah etwas düster aus dort. Zum Glück waren 2 Wachmänner da, die ich fragte, wo ich denn hier gelandet bin. Mit einer tiefen Stimme antwortete einer: "You' re in the Bronx, Mam !"
Da bin ich aber schnell mit der nächsten Bahn zurück Richtung Süden !!

Ein anderes Mal habe ich eine bekannte in Queens besucht, da sah NYC gar nicht so aus wie man sich das vorstellt.. eher wie eine Vorstadt. Ok, der Drogenspürhund am Bahnhof ließ dann doch eher nicht auf einen friedlichen Suburb schließen. :D

Brooklyn und Staten Island habe ich noch gar nicht gesehen, das muss ich noch nachholen!
Aber den Glanz und den Glitzer New York's scheint es nur in Manhatten zu geben!

Chinatown und Little Italy wollte ich dieses Jahr eigentlich auch erkundigen, aber aus Zeitgründen war mir das nicht möglich... zum Glück fahre ich aber voraussichtlich nächstes Jahr wieder hin!! :)

Eure Ricci.

Live Blog New York:


Blog-Archiv