Werbebanner

Montag, 17. August 2015

Rückblick - Das war die Beatparade 2015.

Batparade 2015.
Empfingen. Endlich ist er fertig, der Film zur Beatparade 2015, die die größte Beatparade aller Zeiten war. Rund 10.000 Menschen kamen zur Parade und zum anschließenden Open-Air-Rave. Der Besucherstrom  sorgte dafür, dass Empfingen zu dem Techno-Hotspot  Deutschlands wurde. Schon jetzt steht der Termin für die Beatparade 2016 fest: Am 30. Juli 2016 findet die 17. Beatparade statt.







Top-Act: Tom Wax.
Beatparade-Mitbegründer DJ Peaceman.
Mit Dr. Motte und Tom Wax als Headliner des Open-Air-Raves, Le Shuuk, als Newcomer und DJ Peaceman als absolute lokale Stimmungskanone, der die Beatparade von der ersten Sekunde mit erlebt hat, hatten die Empfinger Veranstalter alle Register gezogen, um wieder einmal die Vorjahresveranstaltung zu toppen. Waren es beim 15. Jubiläum  rund 7.500, knackte die Beatparade mit deutlich über 8.000 Gästen bei Open-Air deutlich die Vorjahresmarke. Ricci Tauscher, die zum ersten Mal bei einer Technoparade war, fasst ihre Erlebnisse so zusammen: "Einfach eine geile Veranstaltung. Friedlich, ausgeflippt und kaum vorstellbar, was an diesem Tag in Empfingen los ist."  Wenn Ihr nicht im Empfingen wart, könnt Ihr in der IchWillMehr-Reportage sehen, was Ihr 2015 bei der Beatparade verpasst habt. Mehr Bilder gibt es im Online-Album von IchWillMeeer.net.

 






Das gute ist aber, dass die Paradensaison noch nicht zu Ende ist und die weltgrößte Technoparade Ende August, am Samstag 29. August 2015, in Zürich über die Bühne geht. Dort könnte es sein, dass mehr als 1 Mio. Raver den Weg in die Schweiz antreten, um dieses einzigartige Event mitzuerleben. Ricci und das Team von IchWillMehr.net sind auch bei der Streetparade dabei. Mehr Infos in den kommenden Tagen! Weitere Infos zur Beatparade auch unter Beatparade.com





Riccis 1. Technoparade: Beatparade 2015.

Blog-Archiv