Werbebanner

Donnerstag, 23. Juli 2015

48 Stunden vor der Beatparade.

Ricci freut sich auf die Beatparade.
München/Empfingen. So langsam kribbelt es auch bei Ricci und die Vorfreude auf Deutschlands größte Technoparade wird immer größer. Bereits morgen reist sie nach Empfingen, um ab Freitag von Vor-Ort für die Europäische Nachrichtenagentur und die IchWillMehr-Portale von dem Spektakel zu berichten. Auf IchWillMehr.net könnt Ihr den ganzen Tag lang hautnah bei der Beatparade dabei sein, zu der als Top-Act in diesem Jahr, Dr. Motte, der Erfinder der Loveparade, kommen wird.




Die Wetteraussichten für den Tag der Beatparade sind gut. Zwischen 24-27°C soll es nach den aktuellen Prognosen werden und die Niederschlagswahrscheinlichkeit liegt bei unter 10%. Petrus tut also alles für gute Rahmenbedingungen.

Aufbau der Beatparade 2015. Bild: Beatparade.
Der Aufbau der Beatparade musste gestern aufgrund eines durchziehenden Unwetters unterbrochen werden. Heute geht es bereits weitere mit den Vorbereitungen auf diese Mammutveranstaltung in der 4.000-Seelengemeinde Empfingen. Bis Freitag Abend sollen dann alle Vorbereitungen abgeschlossen sein. Der Pressechef der Beatparade Philipp Kämpf erzählt: "Gestern mussten wir mal kurz pausieren, das war ein echtes Unwetter, aber wir was den Zeitplan angeht im grünen Bereich!"

Ricci ist in Empfingen dabei.
Der Vorverkauf für den Open-Air-Rave lief verglichen zu den letzten Jahren noch einmal besser. Die Veranstalter in Empfingen erwarten ein Besucherplus. Bei einem Ticketpreis von 5.- € oder an der Abendkasse 7.- € sollte das auch kein Hemmschuh sein. "Die Parade durch Empfingen ist natürlich umsonst und im Vergleich zu anderen Technoveranstaltungen liegen wir mit 5 beziehungsweise 7.- € am untersten Ende der Skala. Es gibt in jedem Fall noch Karten an der Abendkasse, obwohl der Vorverkauf richtig gut lief!" berichtet Philipp Kämpf weiter.

Dr. Motte - Der Erfinder der Loveparade. Bild: Dr. Motte
Ein Grund wieso der Vorverkauf so gut lief, dürfte der Top-Act Dr. Motte sein, der mit der Loveparade die Mutter aller Paraden erfand. Obwohl die Berliner Loveparade rund 200x so groß war wie die Beatparade freut sich der Top DJ in jedem Fall auf die Parade, wie er unlängst in einem Interview bestätigte. Erwartet werden von den Veranstaltern in jedem Fall mehr als 6.500 Besucher, wenn es gut läuft kann die Beatparade auch an die 10.000er Grenze heranreichen.


Ricci ist bei der Beatparade 2015.
Für alle, die Empfingen nicht kennen, der Ort liegt an der Autobabn A81 zwischen Stuttgart und dem Bodensee und ist eine halbe Autostunde von Stuttgart entfernt. Von der Autobahnausfahrt bis zur Parade sind es nur wenige Meter. Ricci jedenfalls wird bei der Beatparade auf dem ersten der 6 Trucks dabei sein und hofft auf möglichst viele, die nach Empfingen kommen. "Für mich ist es ja auch eine Premiere und ich bin echt gespannt, was mich in Empfingen erwartet. Hoffentlich wird es richtig voll! Verdient haben es die Organisatoren!" freut sie sich.

IchWillMehr.net berichtet live aus Empfingen und falls Ihr nicht zur Beatparade kommen könnt, hält Euch Ricci unter Beatparade-2015.IchWillMehr.net auf dem Laufenden.

Hier gibt es mehr Infos zur Beatparade:

Blog-Archiv